Anzeige
9. März 2006, 00:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Sireo: Bonn bester Standort bis 2020

Nach einer Studie von Sireo Research mit Sitz in Heusenstamm sind Bonn, die Region Rheinhessen-Nahe und Oldenburg die Standorte mit den besten ökonomischen Perspektiven bis zum Jahr 2020. Zu diesem Ergebnis kommt das Unternehmen in seiner ?Deutschlandstudie 2006?, die die demografischen und wirtschaftlichen Perspektiven sowie die Märkte für Büro, Einzelhandels-, Logistik- und Pflegeimmobilien beleuchtet. Die Untersuchung wurde gemeinsam mit der European Business School (ebs) in Oestrich-Winkel erstellt.

Beim Zuwachs der Erwerbstätigen in den nächsten 15 Jahren befinden sich zudem auch das Emsland und Ingolstadt unter den Top Five. Als erste Großstadt liegt Hamburg auf Platz Sieben, gefolgt von München (13) und Köln (17). Zu den Verlierern zählt neben Regionen wie Oberfranken Ost, Dessau und Ostwürttemberg laut Sireo auch Stuttgart, das zu einseitig von technischen Branchen wie dem Fahrzeugbau abhänge.

In den Immobiliensegmenten prognostiziert Sireo bis 2020 einen zusätzlichen Bedarf von 200 Pflegeheimen pro Jahr. Am Büromarkt sei in diesem Zeitraum mit einem Zuwachs um 600.000 Erwerbstätige in den bürorelevanten Wirtschaftszweigen zu rechnen mit den größten Steigerungsraten im Rhein-Main-Gebiet, Köln und Düsseldorf. Im Segment Einzelhandel bieten der Studie zufolge die Standorte Regensburg, Landshut, Offenburg und München die besten Aussichten.

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Absolute-Return – Insurtechs – Robo Advisors – Denkmalimmobilien


Ab dem 26. Januar im Handel.

Cash. 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Trumps Sieg in Rendite ummünzen - Themen, Produktangebote und Trends 2017 - Rentenreform

Versicherungen

Universa erweitert Fondspolice

Die Universa hat ihre fondsgebundene Rürup-Rente weiter ausgebaut. Nach Angaben des Versicherers können Kunden in der Einzelfondsauswahl bis zu fünf Anlagefavoriten aus rund 50 Aktien-, Renten-, Misch-, Dach- und Geldmarktfonds wählen und diese jederzeit wieder ändern.

mehr ...

Immobilien

Beruhigung am chinesischen Immobilienmarkt

Obwohl die Immobilienpreise in den meisten chinesischen Städten weiter steigen, beruhigt sich der Markt im Vergleich zu den Vormonaten. Dies geht aus einer am Mittwoch in Peking veröffentlichten Erhebung der nationalen Statistikbehörde hervor.

mehr ...

Investmentfonds

Trump wird den Dax abwürgen

Kurz nach der Wahl von Donald Trump war die Reaktion überraschend positiv an der Wall Street. Insgesamt hofften viele Börsianer auf eine starke Konjunkturbelebung. Der Rademacher-Kommentar

mehr ...

Berater

Dirk Kreuter startet Vertriebsoffensive

Vertriebsexperte Dirk Kreuter gastiert in diesem Jahr in acht deutschen Städten und in Wien mit dem Event “Vertriebsoffensive”. Zu den Themen zählen unter anderem Kundenakquise, Einwandbehandlung und “Die Psychologie des Überzeugens”. Cash.-Online-Leser erhalten vergünstigte Karten.

mehr ...

Sachwertanlagen

Patrizia offeriert digitale Zeichnung von Immobilienfonds

Die Platzierungspartner der Patrizia GrundInvest können ab sofort das Portal eDirektzeichnung zur Erweiterung ihres Online-Angebots für Sachwerte nutzen.

mehr ...

Recht

WIKR: Konsequenzen für die Darlehensvergabe der Assekuranz

Die Umsetzung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie (WIKR) im März 2016 bedeutet für alle Beteiligten eine große Herausforderung. Auch das Versicherungsaufsichtsgesetz (VAG) ist von der WIKR betroffen. In ihrer aktuellen Publikation stellt die Finanzaufsicht Bafin die Änderungen dar.

mehr ...