Anzeige
Anzeige
15. April 2010, 14:43
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

King Sturge erweitert Angebot um Vermietungsservice

Die Deutschland-Einheit der internationalen Immobilienberater King Sturge bietet ab Mai 2010 seinen Kunden so genannte Landlord Representation Services an. Das ausschließlich an den Interessen von Investoren ausgerichtete strategische Vermietungsmanagement einzelner oder mehrerer Gewerbeobjekte soll sich auf den gezielten Abbau von Leerständen und das Halten von Mietern konzentrieren.

Eigenen Angaben zufolge begegnet man mit der Erweiterung ihres Leistungsspektrums der im Zuge der Finanz- und Wirtschaftskrise stark veränderten Marktsituation. Der Vermietungsservice soll neben den bisherigen Dienstleitungen Investment, Valuation, Projektmanagement, Research und Development sowie Corporate Real Estate Services etabliert werden.

“Unsere Mandanten, ob nationale oder internationale Investoren, haben an vielen Standorten in Deutschland den harten Wettbewerb bei der Gewinnung von Büromietern erfahren und möchten daher bei den wichtigen Mietergesprächen ein konzentriertes und interessenfreies Vorgehen sicherstellen”, sagt Sascha Hettrich, Managing Partner von King Sturge Deutschland.

Mit den Landlord Representation Services wolle man Investoren eine Vermietungsrepräsentanz vor Ort bieten, die sämtliche Vermietungsaktivitäten strategisch koordiniert und aus einer Hand auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmt umsetzt. Das Kernteam dieser neuen Serviceleistung umfasst aktuell drei erfahrene Vermietungsprofis mit jeweils mehr als zehn Jahren Berufserfahrung im Vermietungsgeschäft und konzentriert sich zunächst auf Berlin.

“Wir agieren damit als Vermietungspartner auf Zeit. So wollen wir unseren nationalen und internationalen Investoren mit unserer Marktkenntnis ohne den Ansatz eines Interessenkonfliktes bei der Vermietung ihrer Objekte ganzheitlich zur Seite stehen und sowohl Core-Immobilien als auch opportunistische Strategien zum Erfolg bringen”, ergänzt Ole Sauer, zuständiger Partner der erweiterten Ausrichtung von King Sturge Deutschland.

Zu den Kunden von King Sturge gehören institutionelle Anleger, Banken, Versicherungen, Pensionskassen und alle Arten von offenen und geschlossenen Immobilienfonds sowie Privatinvestoren (Family Offices). (te)

Foto: King Sturge

Anzeige

1 Kommentar

  1. […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Cash.-Magazin, Mark Förster erwähnt. Mark Förster sagte: King Sturge erweitert Angebot um Vermietungsservice: Die Deutschland-Einheit der international t… http://bit.ly/aBuvsA … #versicherung […]

    Pingback von Tweets die King Sturge erweitert Angebot um Vermietungsservice - Cash. Online: News- und Serviceportal für Finanzdienstleistungen erwähnt -- Topsy.com — 15. April 2010 @ 15:24

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Absolute-Return – Insurtechs – Robo Advisors – Denkmalimmobilien


Ab dem 26. Januar im Handel.

Cash. 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Trumps Sieg in Rendite ummünzen - Themen, Produktangebote und Trends 2017 - Rentenreform

Versicherungen

Basler: Wiens wird CFO

Julia Wiens wurde in den Vorstand der Basler Versicherungen berufen. Sie übernimmt zum 1. Februar 2017 die Leitung des Ressorts Finanzen/Kapitalanlagen. Bisher war sie für den Bereich Risikosteuerung der Basler Versicherungen verantwortlich.

mehr ...

Immobilien

Baufi Secure: Neues Absicherungsprodukt für Immobiliendarlehen

Was geschieht, wenn Immobilienkäufer ihre Darlehensraten aufgrund von Krankheit oder Arbeitslosigkeit nicht mehr bedienen können? Das Produkt Baufi Secure will die Immobilienfinanzierung flexibel absichern.

mehr ...

Investmentfonds

Merck Finck sieht Rückenwind für Aktien

Kurz vor der Amtseinführung von Donald Trump sind vermehrt kritische Stimmen von der Investmentseite laut geworden. Merck Finck blickt der kommenden Handelswoche dennoch optimistisch entgegen.

mehr ...

Berater

WhoFinance und Defino bauen Kooperation aus

Wie das Bewertungsportal WhoFinance und das Defino Institut für Finanznorm mitteilen, haben sie ihre beiden Portale eng miteinander vernetzt. Dadurch sollen Finanzberater und Vermittler künftig die Qualität ihrer Beratung noch besser im Internet darstellen können.

mehr ...

Sachwertanlagen

Doric zieht positive Bilanz für 2016

Quadoro Doric hat mit der kernsanierten Büroimmobilie Trappenburch in Utrecht eine weitere Immobilie für den offenen Spezial-AIF Vescore Sustainable Real Estate Europe übernommen und damit das Jahr 2016 erfolgreich abgeschlossen.

mehr ...

Recht

LV-Verträge als Kreditsicherung: Widerspruchsrecht verwirkt

Werden Lebensversicherungsverträge zur Immobilienfinanzierung eingesetzt, kann das Widerspruchsrecht des Versicherten verwirkt sein, auch wenn die Widerspruchsbelehrungen der Policen nicht korrekt sind. Knackpunkt ist die Bedeutung der Policen als Sicherungsmittel.

mehr ...