15. März 2016, 11:36

Project plant Bürogebäude in Berlin

Project erweitert das Portfolio seines Immobilienentwicklungfonds Wohnen 14 mit dem Bau eines mehrgeschossigen Bürohauses am ehemaligen Berliner Grenzübergang Checkpoint Bravo.

Shutterstock 107041832 in Project plant Bürogebäude in Berlin

Project plant ein sechsgeschossiges Bürohaus für Einzel-, Doppel-, oder Gruppenbüros.

Project hat das Grundstück Albert-Einstein-Ring 22 im Europarc Dreilinden am Checkpoint Bravo erworben. Auf dem 1.765 Quadratmeter großen Baugrundstück sei ein sechsgeschossiges Bürohaus mit einer zweigeschossigen Tiefgarage geplant. Die Bruttogeschossfläche liege bei rund 5.300 Quadratmeter. Das Objekt eigne sich zur Bildung von Einzel-, Doppel- oder Gruppenbüros. Das Verkaufsvolumen betrage 15 Millionen Euro.

Gute Verkehrsanbindung

Das durch die Autobahn südöstlich und durch die Waldfläche im Norden begrenzte Areal habe einen direkten Anschluss an die A115, die nördlich nach Berlin und südlich nach Potsdam führt. Das Grundstück sei zusätzlich durch die Buslinie 620 an das öffentliche Nahverkehrsnetz angeschlossen.

Meistgelesen im Ressort Immobilien

Der Europarc sei mit 88 Unternehmen und circa 3.000 Mitarbeitern der größte Arbeitgeber in der 20.000 Einwohner zählenden Gemeinde Kleinmachnow. Die Flächennachfrage des letzten Jahres und die gute Verkehrsanbindung gepaart mit der Werbewirkung würden das Areal vor den Toren Berlins zu einer attraktiven Adresse für Neuansiedlungen machen. (kl)

Foto: Shutterstock


Aktuelle Beiträge
Folgen Sie uns:
Aktuelle Beiträge aus dem Ressort Sachwertanlagen


Topaktuelle Themen auf der Startseite


Cash.Aktuell

Cash. 8/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Global gewinnt - BU - Gewerbehaftpflicht - Private Equity - Wohnimmobilienmarkt Berlin- Hitliste der Vertriebe - Digitalisierung

Ab dem 14. Juli im Handel.

Cash. 07/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Income-Fonds  – Mr. Dax im Fonds-Gespräch – PKV - Ferienimmobilien - Recruiting

Ihre Meinung

Mehr Cash.

Versicherungen

Nach Unwettern: Elementarversicherung im Trend

Eine steigende Zahl von Hausbesitzern macht sich offensichtlich Sorgen um drohende Naturkatastrophen. Nach den schweren Unwettern im Juni melden Versicherungen einen sprunghaften Anstieg des Interesses an einer Elementarschadenversicherung.

mehr ...

Immobilien

Verschuldungsbereitschaft in Deutschland auf hohem Niveau

Auf der Suche nach einer sicheren Geldanlage investieren immer mehr Menschen in Immobilieneigentum. Dafür sind sie nach einer aktuellen Analyse von Immobilienscout24 bereit, sich immer höher zu verschulden.

mehr ...

Investmentfonds

Tim Rainsford wechselt von Man Group zu Gam und wird neuer Vertriebschef

Der Investmentspezialist Gam bekommt zum Jahreswechsel einen neuen Vertriebschef ein. Er verfügt über eine langjährige Branchenerfahrung und gilt als fundierter Kenner in der Szene.

mehr ...

Berater

Deutsche Makler Akademie kooperiert mit Wolters Kluwer

Die Deutsche Makler Akademie (DMA) hat eine Kooperation mit dem Wissens- und Informationsdienstleister Wolters Kluwer Deutschland vereinbart. DMA-Seminarteilnehmern stehen hierdurch demnach unter anderem rabattierte Fachbücher zur Verfügung.

mehr ...

Sachwertanlagen

Reedereien weiterhin im Tief

Die deutschen Reeder erwarten nach einer aktuellen Umfrage in den nächsten zwölf Monaten keine Besserung ihrer Lage. Nur 27 Prozent von mehr als 100 befragten Führungskräften rechnen mit steigenden Charterraten für Schiffe, 39 Prozent mit steigenden Frachtraten, teilte die Unternehmensberatung PWC mit.

mehr ...

Recht

Verfassungsbeschwerde gegen Bestellerprinzip bei Maklern gescheitert

Zwei Immobilienmakler sind mit ihrer Verfassungsbeschwerde gegen das Bestellerprinzip bei Provisionen für Wohnungsvermittlungen gescheitert.

mehr ...