Anzeige
30. November 2011, 12:22
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Hambro: Goldaktien werden glänzen

Goldaktien sind derzeit unterbewertet und werden sich glänzend entwickeln. Das sagt Evy Hambro, Co-CIO des Natural Resources Teams bei der US-Fondsgesellschaft Blackrock. Außerdem soll Gold die Portfolios der Anleger vor Währungsturbulenzen schützen.

Goldbarren in Hambro: Goldaktien werden glänzen

Der Manager des BGF World Gold Fund sowie des BGF World Mining Fund erklärt: „Es gibt weiterhin gute Gründe für eine Goldanlage: Gold eignet sich bestens zur Portfoliodiversifizierung und angesichts der massiven Schulden, die auf den Papierwährungen lasten, bietet Gold mehr denn je einen Schutz vor weiteren Verlusten dieser Währungen. Besonders in Zeiten eines Niedrigzinsumfeldes und daraus folgenden negativen Realzinsen fallen die Renditen einer Goldanlage besonders hoch aus.“

Vor dem Hintergrund der Ankündigung des Federal Open Market Committee (FOMC), dass die außergewöhnlich niedrigen Zinsen aufgrund der schwierigen Wirtschaftslage Amerikas bis mindestens Mitte 2013 auf diesem Niveau verharren werden, erscheine der Ausblick für Gold vielversprechend, so Hambro: “Denn in einem solchen Umfeld sind mit dem Halten von Edelmetallen keine Opportunitätskosten verbunden.“

Großes Nachholpotenzial bei Minentiteln

Für Goldminenaktien ist Hambro entsprechend optimistisch: „Goldminenaktien stehen fundamental hervorragend da. Unzählige Quartale mit rekordhohem Cashflow und stetig steigende Margen sprechen eine deutliche Sprache. In einem Marktumfeld, das immer weniger von irrationalen Verkaufsentscheidungen geprägt sein wird, wird dies entsprechend honoriert werden.“

Der Goldpreis habe offenbar bei 1.600 US-Dollar je Feinunze seinen Boden gefunden, analysiert Hambro: “Goldaktien haben dieses Niveau immer noch nicht eingepreist und handeln basierend auf zahlreichen Bewertungskennzahlen nahe an ihren historischen Tiefs. In Anbetracht der bisherigen Performance von Goldaktien, ihrer attraktiven Bewertungen und des soliden Ausblicks für Gold an sich sehen wir eine glänzende Entwicklung von Goldunternehmen.“ (mr)

Foto: Shutterstock

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Absolute-Return – Insurtechs – Robo Advisors – Denkmalimmobilien


Ab dem 26. Januar im Handel.

Cash. 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Trumps Sieg in Rendite ummünzen - Themen, Produktangebote und Trends 2017 - Rentenreform

Versicherungen

Universa erweitert Fondspolice

Die Universa hat ihre fondsgebundene Rürup-Rente weiter ausgebaut. Nach Angaben des Versicherers können Kunden in der Einzelfondsauswahl bis zu fünf Anlagefavoriten aus rund 50 Aktien-, Renten-, Misch-, Dach- und Geldmarktfonds wählen und diese jederzeit wieder ändern.

mehr ...

Immobilien

Beruhigung am chinesischen Immobilienmarkt

Obwohl die Immobilienpreise in den meisten chinesischen Städten weiter steigen, beruhigt sich der Markt im Vergleich zu den Vormonaten. Dies geht aus einer am Mittwoch in Peking veröffentlichten Erhebung der nationalen Statistikbehörde hervor.

mehr ...

Investmentfonds

Aktientausch: BFH-Urteil zur Steuerfreiheit bei einem Barausgleich

Erhält ein Aktionär bei einem Aktientausch einen Barausgleich für vor dem 1. Januar 2009 erworbene ausländische Aktien, die länger als ein Jahr gehalten wurden, unterliegt dieser Barausgleich nicht der Einkommensteuer. Dies entschied der Bundesfinanzhof (BFH).

mehr ...
18.01.2017

Donald sieht rot

Berater

Dirk Kreuter startet Vertriebsoffensive

Vertriebsexperte Dirk Kreuter gastiert in diesem Jahr in acht deutschen Städten und in Wien mit dem Event “Vertriebsoffensive”. Zu den Themen zählen unter anderem Kundenakquise, Einwandbehandlung und “Die Psychologie des Überzeugens”. Cash.-Online-Leser erhalten vergünstigte Karten.

mehr ...

Sachwertanlagen

Patrizia offeriert digitale Zeichnung von Immobilienfonds

Die Platzierungspartner der Patrizia GrundInvest können ab sofort das Portal eDirektzeichnung zur Erweiterung ihres Online-Angebots für Sachwerte nutzen.

mehr ...

Recht

WIKR: Konsequenzen für die Darlehensvergabe der Assekuranz

Die Umsetzung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie (WIKR) im März 2016 bedeutet für alle Beteiligten eine große Herausforderung. Auch das Versicherungsaufsichtsgesetz (VAG) ist von der WIKR betroffen. In ihrer aktuellen Publikation stellt die Finanzaufsicht Bafin die Änderungen dar.

mehr ...