9. März 2016, 08:18

BCA-Gruppe: Neuer Leiter Private Investing

Vor fünf Jahren wurde die fondsbasierten Vermögensverwaltung Private Investing von der BCA-Gruppe an den Markt gebracht. Aufgrund der anhaltend hohen Nachfrage hat die BCA seit 1. März 2016 den Anlagespezialist Marc Sattler (33) als Leiter Private Investing der BfV Bank für Vermögen AG verpflichtet.

Sattler verfügt über einschlägige Berufserfahrung, unter anderem beim Investmenthaus Veritas. Der gelernte Bankkaufmann mit zusätzlichem Bachelor-Studienabschluss für den Bereich Business-Administration war zuletzt geschäftsführender Gesellschafter und Mitgründer der Advanced Dynamic Asset Management GmbH aus Frankfurt und zeichnete sich hier insbesondere durch seine ausgezeichneten Kapitalmarktkenntnisse aus.

“Wir freuen uns, dass wir mit Herrn Sattler einen erfahrenen Vermögensverwaltungsspezialisten mit ausgewiesener Kapitalmarktexpertise im B2B-Bereich für uns gewinnen konnten, mit dem wir die erfolgreiche Private Investing Story weiterentwickeln werden”, so BfV- und BCA Vorstand Dr. Frank Ulbricht. (fm)

Foto: BCA


Aktuelle Beiträge
Folgen Sie uns:
Aktuelle Beiträge aus dem Ressort Köpfe


Topaktuelle Themen auf der Startseite


Cash.Aktuell

Cash. 07/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Income-Fonds  – Mr. Dax im Fonds-Gespräch – PKV - Ferienimmobilien - Recruiting

Ab dem 16. Juni im Handel.

Cash. 06/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Aktiv versus passiv  –Versicherungen für Immobilien –Luftfahrtmarkt – Marktreport Anlageimmobilien

Ihre Meinung

Mehr Cash.

Versicherungen

Zurich startet digitalen Beratungsnavigator

Der Versicherer Zurich hat in Zusammenarbeit mit der Berliner Kanzlei Wirth – Rechtsanwälte einen neuen digitalen Beratungsnavigator für den Bereich Arbeitskraft- und Existenzschutzabsicherung entwickelt.

mehr ...

Immobilien

TAG bietet vorzeitigen Umtausch einer Wandelanleihe

Der Vorstand der TAG Immobilien AG hat heute mit Zustimmung des Aufsichtsrats ein Angebot zur vorzeitigen Wandlung aller ausstehenden 5,5 Prozent Wandelschuldverschreibungen beschlossen.

mehr ...

Investmentfonds

US-Tochter der Deutschen Bank reißt erneut Fed-Stresstest

Die Deutsche Bank hat weiter Schwierigkeiten in den USA. Erneut scheitert ihre Tochter dort am Stresstest der Fed. Die Begründung der Aufseher fällt deutlich aus.

mehr ...

Berater

MiFID II sorgt für britisches Dilemma

Ein besonderes Ei haben sich die Europäer – und damit die Briten selbst – durch MiFID II gelegt, sagt Rechtsanwalt Dr. Christian Waigel. Er hat sich die voraussichtlich im kommenden Jahr in Kraft tretende Verordnung im Lichte des Brexit betrachtet.

mehr ...

Recht

BVG billigt EZB-Krisenkurs unter Auflagen

Mitten in der Eurokrise beruhigte die EZB mit einem weitreichenden Versprechen die Märkte. Nach jahrelangem Streit billigt Karlsruhe den riskanten Alleingang der Notenbank – aber nicht bedingungslos.

mehr ...