Anzeige
12. Januar 2016, 11:16
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Hahn-Gruppe: Pluswertfonds 164 voll platziert

Wie die Hahn-Gruppe mitteilt, hat die Kapitalverwaltungsgesellschaft DeWert Deutsche Wertinvestment den Publikums-AIF “Pluswertfonds 164” vollständig vermarktet. Neuzeichnungen sind demnach nicht mehr möglich.

Hahn-Gruppe: Pluswertfonds 164 voll platziert

Das Beteiligungsangebot investiert mit einem Gesamtvolumen von 16 Millionen Euro in einen langfristig vermieteten Hornbach Bau- und Heimwerkermarkt in Trier

Das Beteiligungsangebot investiert mit einem Gesamtvolumen von 16 Millionen Euro in einen langfristig vermieteten Hornbach Bau- und Heimwerkermarkt in Trier. Das anteilige Eigenkapital des Pluswertfonds 164 beläuft sich auf zehn Millionen Euro.

Nächster Publikumsfonds in den kommenden Monaten

“Der kurze Platzierungszeitraum des Pluswertfonds 164 von nur wenigen Wochen spiegelt das große Anlageinteresse unserer vermögenden Privatkunden wider”, kommentiert Michael Hahn, Vorsitzender des Vorstands der Hahn AG.

Der konservativ kalkulierte Publikums-AIF sei im Hinblick auf Standort- und Mieterauswahl genau das richtige Angebot gewesen, um anspruchsvolle Anlegererwartungen an ein ausschüttungsstarkes und zukunftssicheres Investments zu erfüllen, so Hahn weiter. Die Auflage des nächsten Publikumsfonds PWF 165 soll in den kommenden Monaten erfolgen. (jb)

Foto: Hahn Gruppe

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Rendite+ 3/2016 "Immobilien"

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Deutschlands beste Wohnimmobilien-Standorte - Marktreport Anlageimmobilien - Aktuelle Baufinanzierungstrends - Mietrecht etc.


Ab dem 1. September im Handel.

Cash. 9/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Brexit - China - Digitalisierung - Offene Immobilienfonds - Berlin - Hitliste Maklerpools

Ab dem 11. August im Handel.

Versicherungen

Presse: SPD plant Altersvorsorge-Pflicht für Selbstständige

Zur Vermeidung von Altersarmut plant die SPD für Selbstständige eine Pflichtmitgliedschaft in der gesetzlichen Rentenversicherung. Nach einem Bericht des “Tagesspiegels” (Dienstag) soll das Vorhaben bei einer Klausur der sozialdemokratischen Bundestagsfraktion beschlossen werden.

mehr ...

Immobilien

Baufinanzierung ist so günstig wie nie zuvor

Seit dem Sommer 2015 sinken die Baufinanzierungszinsen stetig. Über aktuelle Trends in der Baufinanzierung anhand der Ergebnisse des Dr. Klein Trendindikators Baufinanzierung (DTB) berichtet Stephan Gawarecki, Vorstandssprecher der Dr. Klein & Co. AG.

mehr ...

Investmentfonds

US-Dollar kaum durch Zinserhöhungsdiskussion gestärkt

An den internationalen Währungsmärkten wurde das Notenbanktreffen im amerikanischen Ort Jackson Hole genau verfolgt. Die Kursbewegungen waren im Devisenhandel durchaus zu spüren. Gastkommentar von John J. Hardy, Saxo Bank

mehr ...

Berater

Erste Sparkassen im Osten wollen Negativzinsen verlangen

Unternehmen in Ostdeutschland sehen sich ersten Forderungen von Negativzinsen bei Sparkassen ausgesetzt. Nach Angaben des Ostdeutschen Sparkassenverbands wollen einige Sparkassen künftig sogenannte Verwahrentgelte erheben.

mehr ...

Sachwertanlagen

ILG startet ins institutionelle Geschäft

Die zur ILG Gruppe gehörende ILG Capital GmbH hat den ersten institutionellen Fonds des Unternehmens aufgelegt. Der als offener Spezial-AIF konzipierte ILG Einkaufen Deutschland I plant eine Gesamtinvestitionen von 400 Millionen Euro in großflächige deutsche Einzelhandelsimmobilien.

mehr ...

Recht

IVD fordert Nachbesserung der WIKR

Der Immobilienverband Deutschland (IVD) fordert, dass der Gesetzgeber bei der EU-Wohnimmobilienkreditrichtlinie (WIKR) nachbessert. Dafür hat er ein neunseitiges Positionspapier mit Vorschlägen herausgegeben, mit denen sich die Kreditklemme lösen lasse.

mehr ...