Anzeige
Anzeige
21. Januar 2010, 18:18
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Pflegeversicherung: Weder FDP-Pläne noch Beitragserhöhungen finden großen Anklang

Die staatliche Pflegeversicherung wird vermutlich nicht mehr lange reichen, um die Pflege der in Deutschland lebenden Senioren zu gewährleisten. Erhöhung der Beiträge zur staatlichen Umlage oder Verpflichtung zur privaten kapitalgedeckten Vorsorge – wie soll das Problem gelöst werden? Trans in Pflegeversicherung: Weder FDP-Pläne noch Beitragserhöhungen finden großen Anklang

Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler (FDP) plädiert für Letzteres. Die meisten Bundesbürger lehnen indes entweder beide Varianten ab, oder haben keine Meinung zum Thema, wie eine Umfrage des Kölner Marktforschungsinstituts You Gov Psychonomics unter 1.700 Wahlberechtigten zeigt (siehe Grafik).

Den FDP-Plänen zur ergänzenden kapitalgedeckten Zusatzversicherung kann allerdings immerhin noch jeder Vierte etwas abgewinnen. Erhöhte Beiträge im umlagefinanzierten staatlichen System stehen dagegen noch niedriger im Kurs, nur jeder Fünfte wäre dazu bereit. (hb)

IChart in Pflegeversicherung: Weder FDP-Pläne noch Beitragserhöhungen finden großen Anklang

Foto: Shutterstock; Grafik: You Gov Psychonomics

2 Kommentare

  1. Ich halte die Verlagerung und Absicherung von biometrischen Risiken in die Privatwirtschaft grundsätzlich für fragwürdig. Private Unternehmen müssen und vor allem eines: Geld verdienen! Das paßt nicht zur Absicherung von biometrischen Risiken, die quasi ein öffentliches Gut darstellen. Hier ist m.E. eine kollektive Absicherung durch den Staat sinnvoller. Zudem, es stellt sich ja die Frage: Was wird mit den schlechten Risiken, die die privaten nicht wollen? Gewinne privatisieren, Verluste sozialisieren?

    Kommentar von Der Finanzschrauber — 22. Januar 2010 @ 13:24

  2. […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Cash.-Magazin, Ilja Moeller erwähnt. Ilja Moeller sagte: Pflegeversicherung: Weder FDP-Pläne noch Beitragserhöhungen finden …: cash-online.de Die staatliche Pflegeversic… http://bit.ly/7A34yl […]

    Pingback von Tweets die Pflegeversicherung: Weder FDP-Pläne noch Beitragserhöhungen finden großen Anklang - Cash. Online: News- und Serviceportal für Finanzdienstleistungen erwähnt -- Topsy.com — 21. Januar 2010 @ 20:01

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 4/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Tech-Aktien – Fondspolicen – Baufinanzierung – Frauen in der Finanzberatung

Ab dem 16. März im Handel.

Cash. 3/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Pflegevorsorge - Small Caps - Zinshäuser - Digitalisierung - Honorarberatung - Leadsgewinnung - Nachfolge-Planung

Versicherungen

“Schäden aus Arzt- oder Produkthaftung sind kostenintensiv”

Cash. sprach mit Roland Roider, Vorstand der Haftpflichtkasse Darmstadt, über die Sensibilisierung von kleinen und mittelständischen Unternehmen für die Notwendigkeit einer Gewerbehaftpflichtversicherung und die Erfolgsquote vor Gericht beim passiven Rechtsschutz.

mehr ...

Immobilien

Crowdinvesting: “Gutes Rendite-Risiko-Profil”

Welche Vorteile bietet Crowdinvesting gegenüber anderen Anlageformen in Immobilien? Cash. sprach mit Lasse Kammer, Geschäftsführer bei Reabiz Crowd Capital.

mehr ...

Investmentfonds

Hans-Werner Sinn: “USA soll sich an die eigene Nase fassen”

Bereits seit Wochen übt US-Präsident Donald Trump harsche Kritik am deutschen Handelsbilanzüberschuss und wirft der Bundesrepublik “Währungsmanipulation” vor. Der deutsche Ökonom Hans-Werner Sinn stellt in einem aktuellen Kommentar eine völlig andere Diagnose.

mehr ...

Berater

Fonds Finanz: “Maklern mehr Heimat bieten”

Am 28. März nahmen mehr als 4.800 Besucher an der elften Auflage der Makler- und Mehrfachagentenmesse (MMM-Messe) der Münchener Fonds Finanz teil. Der Maklerpool stellte im Rahmen der Veranstaltung die vorläufigen Geschäftszahlen für 2016 vor und startete gleich zwei neue Projekte zur Bindung von Vermittlern.

mehr ...

Sachwertanlagen

Offshore-Strom legt deutlich zu

Lange fehlten oft die Verkabelungen, um den aus See produzierten Strom an Land zu bringen. Doch jetzt scheinen die Offshore-Windparks ihren Beitrag zur Stromerzeugung in einem deutlich größeren Umfang zu leisten.

mehr ...

Recht

Makler oder Mehrfach-Agent? Versicherungsnehmer ist beweisbelastet

Für die Behauptung, ein Versicherungsvermittler, der die Antragsfragen aufgenommen hat, sei als Mehrfach-Agent tätig geworden, ist der Versicherungsnehmer beweisbelastet. Dies entschied das Oberlandesgericht Dresden in einem aktuellen Urteil.

mehr ...