27. März 2012, 11:40

Gothaer bringt erstmals SBU auf den Markt

Die Gothaer Lebensversicherung bietet ab 1. April 2012 eine selbständige Berufsunfähigkeitsversicherung (SBU) an. Bislang verfügte der Kölner Versicherer nur über eine BU-Zusatzversicherung, die an eine Renten- oder Lebensversicherung gekoppelt ist.

Gothaer-127x150 in Gothaer bringt erstmals SBU auf den MarktDie selbständige Berufsunfähigkeitsversicherung wird als Basis- und Premiumtarif angeboten, bei beiden Varianten kann laut Gothaer zusätzlich eine sogenannte Starter-Option eingeschlossen werden. Diese zeichnet sich durch geringere Anfangsbeiträge aus und soll sich insbesondere an Studenten und junge Existenzgründer richten.

Das Produkt beinhaltet außerdem einen sogenannten Familienbonus: Eltern mit mindestens einem gemeinsamen Kind, das im selben Haushalt lebt, sollen demnach einen Beitragsvorteil in Form einer reduzierten Prämie erhalten. Finanzielle Unterstützung werde auch dann gewährt, wenn ein Kind schwer erkrankt, so die Gothaer: Wird beim Kind eine von 16 schweren, fest definierten Krankheiten diagnostiziert, werde eine Leistung in Höhe einer Berufsunfähigkeits-Jahresrente von maximal 24.000 Euro gezahlt.

Des weiteren bestehen Nachversicherungsmöglichkeiten bei der Rentenhöhe ohne neue Gesundheitsprüfung. Ebenso ist eine Beitragsdynamik möglich, durch die der Beitrag sowie der Versicherungsschutz kontinuierlich erhöht werden. Zusätzlich kann zu Vertragsbeginn auch eine Leistungsdynamik zur garantierten Erhöhung der Berufsunfähigkeitsrente im Leistungsfall eingeschlossen werden. (lk)

Foto: Gothaer


Aktuelle Beiträge


Folgen Sie uns:
Aktuelle Beiträge aus dem Ressort Versicherungen


Topaktuelle Themen auf der Startseite


Cash.Aktuell

Special 3/2015

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Das große Standort-Ranking – Ferienimmobilien – Cash.-Baufinanzierungs-Studie

Ab dem 3. September im Handel.

09/2015

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Arbeitskraftsicherung – Spezialitätenfonds – Wohntrends

 

Ihre Meinung

Mehr Cash.

Versicherungen

Die familienfreundlichsten Versicherer

Im Rahmen einer aktuellen Untersuchung hat die Beratungsgesellschaft Servicevalue die Familienfreundlichkeit von Versicherungsgesellschaften untersucht. Insgesamt verteilten die Analysten zwei Mal Gold, zwei Mal Silber und zwei Mal Bronze an die bestbewerteten Unternehmen.

mehr ...

Immobilien

Immobiliendarlehen: Potenzial nicht verschenken

Nach Aussage von Interhyp nutzen viele Darlehensnehmer die Vorteile ihres Baufinanzierungsvertrags zu wenig. Bei guter Planung ließen sich ansehnliche Beträge sparen.

mehr ...

Investmentfonds

Ökoworld: Deutliche Gewinnsteigerung im ersten Halbjahr

Die Ökoworld AG, Hilden, meldet für das Halbjahresergebnis einen Überschuss nach Steuern von 2,5 Millionen Euro und liegt damit um rund 40 Prozent höher als im Vorjahr.

mehr ...

Berater

PwC: Bafin erleichtert Basiskontoeröffnung für Flüchtlinge

Aufgrund der starken Zuwanderung nach Europa und den daraus resultierenden überlasteten Ausländerbehörden hat die Finanzaufsicht Bafin eine Übergangsregelung zur Eröffnung eines sogenannten “Basiskontos” für Flüchtlinge erlassen. Dies berichtet die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC).

mehr ...

Sachwertanlagen

Project übertrifft Vorjahresumsatz

Die Project Investment Gruppe, die im Jahr 2014 durch Wohnungsverkäufe einen Gesamtumsatz von 115 Millionen Euro erzielt hat, konnte die Marke von 118 Millionen Euro in diesem Jahr bereits im August überschreiten.

mehr ...

Recht

Urteil: Krankenversicherer muss Magenverkleinerung zahlen

Ein privater Krankenversicherer wurde dazu verpflichtet, bei massivem Übergewicht seines Versicherungsnehmers die Kosten für eine operative Magenverkleinerung zu übernehmen. Dies entschied das Landgericht (LG) Koblenz in einem aktuellen Urteil wie die Arbeitsgemeinschaft Medizinrecht des Deutschen Anwaltvereins berichtete.

mehr ...