Anzeige
20. November 2012, 08:45
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Die Top Ten für Ihren Website-Erfolg

Oft stellen mir Makler die Frage, wie eine erfolgreiche Webseite aussehen muss. Das ist in einem Satz ebenso wenig zu beantworten wie die Frage, was man tun muss um ein Top-Verkäufer zu werden. Die Sache ist einfach zu komplex.

Oliver-Pradetto-blau-direkt-127x150 in Die Top Ten für Ihren Website-Erfolg

Oliver Pradetto, blau direkt

Trotzdem wünschen sich viele Kollegen eine einfache Checkliste. Das ist eigentlich unmöglich, aber was soll’s, hier ist trotzdem eine:

1. Achten Sie auf ein rechtlich korrektes und optisch gut platziertes Impressum. Die IHK hat zu den Rechtsvorschriften ein Merkblatt für Versicherungsmakler herausgegeben.

In meinem Blog finden Sie Hinweise zur Impressums-Gestaltung.

2. Platzieren Sie Ihre Kontaktdaten gut sichtbar im oberen Teil Ihrer Homepage. Ihre Kontaktdaten sollten auf allen Haupt- und Unterseiten an der gleichen Stelle zu finden sein.

3. Setzen Sie Catcher ein.

4. Verwenden Sie eine klare und einfache Menüführung mit kurzen selbsterklärenden Beschriftungen.

5. Integrieren Sie ein sympathisches professionelles Foto von sich auf dem Sie lächeln. Auf diese Weise können Sie Spiegelneuronen bei Ihrem Gegenüber aktivieren. Achten Sie auf Bildrechte!

6. Verwenden Sie im Kopf Ihrer Seite unbedingt Ihr Logo. Achten Sie darauf, dass Ihr Logo weboptimiert eingebaut wird.

7. Impressum, Datenschutzerklärung und Kontaktformular gehören in die Kopf- oder Fußleiste Ihrer Homepage (nicht in das Menü!).

8. Setzen Sie Bilder für Zertifikate und Siegel mit guten Testergebnissen, Kundenbewertungen und Verschlüsselung Ihrer Homepage ein. Solche Bilder erzeugen Vertrauen und erhöhen die Abschlussquote um bis zu 30 Prozent.

9. Setzen Sie bereits auf der Startseite ein professionelles Video ein. Videos sind das Medium der Zukunft.

10. Achten Sie auf eine technisch top-aufgesetzte Webseite. Dazu gehört valider Programmcode nach W3-Standard, eine ausgelagerte CSS-Datei und ein gutes Quellcode-Content-Verhältnis. Sie wissen nicht was das ist?

Dann brauchen Sie Profis an Ihrer Seite! Unter www.seitenreport.de können Sie ihre Webseite ja mal zum Spaß analysieren lassen und sehen, wie sie dasteht.

Fehlen Ihnen Punkte in der Liste, die Sie für wichtiger halten? Haben Sie Fragen zu einzelnen Punkten? Ich freue mich mit Ihnen in den Kommentaren zu diskutieren!

Oliver Pradetto ist Kommanditist und Mitbegründer des Maklerpools blau direkt.

Foto: Anne-Lena Cordts

Anzeige

3 Kommentare

  1. Ich kann die Aussage von Herrn Pradetto absolut bestätigen, liebe Frau Mahlich. Ich bin selbst mit meiner Homepage bei Expertenhomepage und absolut zufrieden. Der Support von Herrn Levevre sowie auch von Herrn Winter ist absolut beispielhaft. Man kann am Markt lange suchen um eine vergleichbare Serviceeinstellung zu bekommen. Auf meiner Website können Sie einen ersten Eindruck dazu gewinnen: http://www.versicherungsmakler-ternes.de

    Herzliche Grüße

    Tino Ternes

    Kommentar von Tino Ternes — 29. Januar 2013 @ 07:42

  2. Liebe Frau Mahlich,

    die Frage verrät das Sie kein Technikfreak sind und das ist auch nix schlimmes. Nur: Wenn Sie nicht sicher sind, welche Technik Sie am besten einsetzen, dann ist der einzig logische Weg, dies einem Profi zu überlassen.

    Ein professioneller Chirurg weiß welche Anforderungen er an ein gutes Skalpell hat und wenn ein neues Modell auf den Markt kommt, fragt er im Kollegenkreis konkret nach.
    Wer als Chirurg so neu ist, dass er es nicht weiß, assistiert vielleicht lieber erst einmal eine Weile, bevor er die Sache selbst anpackt.

    So gesehen würde ich Ihnen empfehlen, sich an einen Homepagespezialisten zu wenden und mit diesem zu erörtern, welche Anforderungen Ihnen wichtig sind.

    Homepages erhält man an jeder Ecke, aber es macht natürlich Sinn einen Homepagedienst zu wählen, der auf Makler spezialisiert ist, denn nur dann kennt dieser die Erfordernisse der Branche optimal. Ihre Page wird besser und die Integration von Bewertungsdiensten. Leadgeneratoren, Vergleichsrechnern usw. wird auch insgesamt billiger, denn diese Homepagebauer müssen das Rad nicht speziell für Sie neu erfinden (und es speziell Ihnen berechnen), sondern schalten die Dienste einfach aus ihrem Fundus frei.

    Meines Erachtens nach sind die besten Homepagedienste von blau direkt (ja, ich weiß, das ist unbescheiden) und von expertenhomepage. Vieles anderes was mir bekannt ist, ist leider gut aussehender technischer Schrott. Da werden Homepages oft so gebaut, dass diese dem Makler gefallen, statt darauf zu achten, dass diese dem Kunden des Maklers dienen.

    Da die Homepagedienste von blau direkt nur Vertragspartner zur Verfügung stehen, empfehle ich Ihnen meinen Wettbewerber Expertenhomepage. Die beherrschen Ihren Job wirklich gut und über den Geschäftsführer Levere höre ich oft, dass er sehr engagiert und serviceorientiert ist.

    Ich hoffe, dies beantwortet Ihre Frage?

    Kollegiale Grüße
    Oliver Pradetto

    Kommentar von Oliver Pradetto — 22. November 2012 @ 10:41

  3. Das ist ja alles gut und schön, aber was für ein System/Software empfehlen Sie? Können Sie hier Nutzungserfahrungen teilen?

    Kommentar von Diana Mahlich — 21. November 2012 @ 08:26

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Absolute-Return – Insurtechs – Robo Advisors – Denkmalimmobilien


Ab dem 26. Januar im Handel.

Cash. 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Trumps Sieg in Rendite ummünzen - Themen, Produktangebote und Trends 2017 - Rentenreform

Versicherungen

Die besten Rechtsschutzanbieter

Das Hannoveraner Analysehaus Franke und Bornberg hat zum ersten Mal private Rechtschutzversicherungen getestet – mit einem erfreulichen Ergebnis: Rund 30 Prozent der analysierten 141 Tarife wurden mit der Höchstnote ausgezeichnet.

mehr ...

Immobilien

Immobilienfinanzierung wird digitaler

Die Digitalisierung nimmt in der Immobilienfinanzierung einen immer höheren Stellenwert ein. Der Gesamtmarkt für Immobilienfinanzierungen ist im Jahr 2016 unter dem Vorjahr geblieben. Nach eigenen Angaben konnte der Marktplatz Europace dennoch wachsen.

mehr ...

Investmentfonds

Universal platziert faktorbasierten Aktienfonds

Die Fondsgesellschaft Universal Investment hat zusammen mit Velten Asset Management einen neuen faktorbasierten Fonds für deutsche Aktien aufgelegt.

mehr ...

Berater

Knip, Clark & Co.: Neue Bedrohung für die Maklerbestände

Das Geschäftsmodell von Insurtechs ist faktisch tot. Das ist ein gut gehütetes, aber dem Grunde nach trotzdem offenes Geheimnis. Weniger bekannt ist die Tatsache, dass die App-Anbieter dies erkannt und ihre Strategie modifiziert haben. Deren Sprengkraft ist noch bedrohlicher.

Die Pradetto-Kolumne

mehr ...

Sachwertanlagen

ZBI baut Geschäftsfeld Projektentwicklung aus

Die ZBI Zentral Boden Immobilien Gruppe hat 2016 im Geschäftsfeld Projektentwicklung/Bauträger etwa 460 Wohneinheiten für insgesamt rund 90 Millionen Euro verkauft (Vorjahr 80 Millionen Euro) und die Projektpipeline um ein Drittel ausgebaut.

mehr ...

Recht

Berufshaftpflichtschutz verloren: Architekt versus Anwalt

Aufgrund einer Pflichtverletzung aus dem Anwaltsvertrag verlor ein Architekt in einem Haftpflichtverfahren seinen Versicherungsschutz. Daraufhin klagte er gegen seinen Anwalt auf Zahlung von Schadensersatz. Doch kam ihm die Verjährung in die Quere.

mehr ...