Anzeige
Anzeige
29. August 2013, 10:03
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Maklertrendstudie: Steigende Nachfrage nach Fondspolicen

Jeder zweite Makler verzeichnet in diesem Jahr eine steigende Nachfrage nach Fondspolicen (51 Prozent, 2012: 41 Prozent), so ein Ergebnis der Maklertrendstudie der Hamburger Vertriebsservice-Gesellschaft Maklermanagement AG. Bei der Kapitalanlage legen Kunden demnach besonderen Wert auf Sicherheit und Flexibilität.

Maklertrendstudie: Steigende Nachfrage nach FondspolicenFür die “Maklertrendstudie 2013/2014” wurden im Auftrag der Maklermanagement AG 300 Versicherungsexperten im gesamten Bundesgebiet von April bis Juli 2013 befragt. 74 Prozent der Finanzdienstleister erwarten auch in diesem Jahr, dass der Absatz biometrischer Risikoprodukte in den nächsten Jahren an Bedeutung gewinnen wird (Maklertrendstudie 2012: 87 Prozent).

Gleichzeitig beobachten 78 Prozent der Befragten demnach, dass der Absatz traditioneller Lebensversicherungen in den letzten Jahren deutlich zurückgegangen ist. Nach Einführung der Unisex-Tarife sei die Zielgruppe der Frauen lediglich für eine Minderheit unter den Maklern relevanter geworden (19 Prozent).

Sicherheit ist Top-Thema

Aus Sicht der Befragten sind das niedrige Zinsniveau an den Kapitalmärkten und die Absenkung der Garantiezinsen in den vergangenen Jahren die wesentlichen Treiber der Nachfrage nach Fondspolicen, so die Maklertrendstudie. In der Kundenberatung habe zudem ein deutlicher Themenwechsel stattgefunden hat. Das Top-Thema sei zwar weiterhin die Sicherheit der Kapitalanlage (74 Prozent, Maklertrendstudie 2012: 71 Prozent).

Deutlich wichtiger werden aber demnach die Flexibilität der Kapitalanlage (56 Prozent, Maklertrendstudie 2012: 41 Prozent) sowie Renditeperspektiven (40 Prozent, Maklertrendstudie 2012: 23 Prozent). Kostentransparenz ist im Vergleich zum Vorjahr in der Beratung unwichtiger geworden (20 Prozent, Maklertrendstudie 2012: 39 Prozent). Für fast jeden fünften Befragten ist die Transparenz der Produktrisiken ein wichtiges Thema (19 Prozent), so die Maklertrendstudie.

Zum Vergrößern auf die Grafik klicken

Maklertrendstudie: Steigende Nachfrage nach Fondspolicen

Quelle: DRMM Maklermanagement

“Die große Verunsicherung der Verbraucher, die durch die Finanzmarktkrise hervorgerufen wurde, weicht einem wachsenden Interesse an Kapitalanlagethemen und Renditechancen”, erläutert Jürgen Riemer, Vorstand der Maklermanagement AG. Vor sechs Jahren hatte das Thema Sicherheit der Kapitalanlage bei den Maklern noch einen Zuspruch von 100 Prozent (Maklertrendstudie 2013: 74 Prozent). Auch das Thema Sicherheit des Vertragspartners war in der Maklertrendstudie 2008 noch für 74 Prozent der Befragten ein wichtiges Beratungsthema. In der aktuellen Studie sind es lediglich 48 Prozent.

Da das Thema Transparenz immer intensiver diskutiert werde, wollte die Maklermanagement zudem wissen, welche Aspekte den Maklern dabei besonders wichtig sind. Das Ergebnis: Die Transparenz in der Angebotsdarstellung ist demnach für eine große Anzahl der Studienteilnehmer besonders wichtig. Es folgt die Transparenz der Versicherungsbedingungen und der Vergütung.


Seite zwei: BU bleibt Top-Produkt im Neugeschäft

Weiter lesen: 1 2

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 10/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Multi-Asset-Fonds - Digitalisierung - Kfz-Policen - Spezialitätenfonds - Robo Advice - Wohnimmobilien

Ab dem 15. September im Handel

Rendite+ 3/2016 "Immobilien"

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Deutschlands beste Wohnimmobilien-Standorte - Marktreport Anlageimmobilien - Aktuelle Baufinanzierungstrends - Mietrecht etc.


Ab dem 1. September im Handel.

Versicherungen

Generali bringt neuen Telematiktarif

Die Generali in Deutschland hat mit Generali Mobility einen neuen Telematiktarif auf den Markt gebracht Die Cosmosdirekt folgt im Oktober dieses Jahres mit einem Produkt, das sich speziell an junge Fahrer richtet.

mehr ...

Immobilien

Aareal Bank warnt vor Immobilienblase in Deutschland

Der Vorstandschef des Wiesbadener Gewerbeimmobilienfinanzierers Aareal Bank, Hermann Merkens, warnt erneut vor Übertreibungen auf dem deutschen Immobilienmarkt.

mehr ...

Investmentfonds

US-Notenbank treibt Rohstoffpreise

Zuletzt gewannen die Rohstoffe wieder deutlich an Boden. Damit setzt sich die überwiegend positive Entwicklung in diesem Jahr fort.

mehr ...

Berater

Honorarberater-Konferenz in Kassel

Am 15. November 2016, findet im Schloss-Hotel Kassel die zweite Honorarberater-Konferenz in diesem Jahr statt. Veranstalter ist das IFH Institut für Honorarberatung in enger Kooperation mit dem Verbund Deutscher Honorarberater (VDH).

mehr ...

Sachwertanlagen

Jamestown gibt neuen Publikums-AIF in den Vertrieb

Der US-Spezialist Jamestown startet den Vertrieb des alternativen Investmentfonds (AIF) Jamestown 30. Er soll in Büro-, Einzelhandels- und Mietwohnobjekte in bedeutenden Großräumen der USA investieren.

mehr ...

Recht

Massenkündigungen von Bausparverträgen: Nicht nur juristisches Problem

Die niedrigen Zinsen veranlassen viele Bausparkassen zur Kündigung von Bausparverträgen. Die Kündigungswelle wirft nicht nur juristische Fragen auf, sondern hat auch wirtschaftliche Konsequenzen.

mehr ...