Anzeige
8. Juli 2013, 11:13
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Zurich ernennt neue Vertriebsverantwortliche

Jürgen Rußwurm (46) hat zum 1. Juli die Leitung der Ausschließlichkeitsorganisation (AO) im Segment Schadenversicherung der Zurich Gruppe Deutschland übernommen. Zum gleichen Termin ünernimmt Stephen Voss (38) die Leitung des Maklervertriebs im Privatkundenbereich des Schadenversicherungsgeschäft.

Zurich: Neue Vertriebsverantwortliche im Schaden-Bereich

Jürgen Rußwurm, Zurich

In seiner neuen Funktion verantwortet Rußwurm den AO-Vertriebskanal für das Privatkunden- und Kleingewerbe und soll diesen weiter vorantreiben. Er übernimmt damit einen Teil des Verantwortungsbereiches von Dr. Bernd Dedert, der das Unternehmen Ende letzten Jahres auf eigenen Wunsch verlassen hat.

Der Diplom-Wirtschaftsingenieur studierte an der Universität Karlsruhe, wo er derzeit seine Dissertation erarbeitet. Seinen beruflichen Werdegang in der Versicherungsbranche begann Rußwurm bei der Karlsruher Lebensversicherung, wo er verschiedene Führungspositionen im Vertriebsinnendienst innehatte. Danach war er als Vertriebsdirektor für den Ausschließlichkeitsvertrieb der Westfälischen Provinzial verantwortlich. Seit 2010 war Rußwurm Leiter der Vertriebsdirektion Süd bei der Ergo Versicherungsgruppe.

Voss leitet Privatkunden-Maklervertrieb

Ebenfalls zum 1. Juli wurde Voss für die Leitung des Maklervertriebs im Privatkundenbereich des Zurich Schadenversicherungsgeschäft berufen. In der neugeschaffenen Funktion wird er den Vertriebskanal Makler für das Privatkunden- und Kleingewerbe stärken und so das unternehmerische Ziel, in diesem Segment stark zu wachsen, unterstützen.

Zurich: Neue Vertriebsverantwortliche im Schaden-Bereich

Stephen Voss, Zurich

Voss ist in Windsor/England geboren und besitzt sowohl die englische als auch die deutsche Staatsbürgerschaft. Den Abschluss Diplom Betriebswirt erlangte er an der Berufsakademie Mannheim. Zuletzt war Voss als Executive Manager bei AIG Europe Limited tätig.

Hier fokussierte er sich insbesondere auf das vermögende Privatkundengeschäft Personal Lines und Maklersegment sowie auf die strategische Ausrichtung der Großkundenverbindungen und den Ausbau strategischer Partnerschaften. Für das Unternehmen Hartford Life entwickelte Voss als Direktor Marketing Deutschland eine Markteintritts- und Vertriebsstrategie für komplexe Altersvorsorgeprodukte. (jb)

 

Foto: Zurich

 

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Rendite+ 3/2016 "Immobilien"

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Deutschlands beste Wohnimmobilien-Standorte - Marktreport Anlageimmobilien - Aktuelle Baufinanzierungstrends - Mietrecht etc.


Ab dem 1. September im Handel.

Cash. 9/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Brexit - China - Digitalisierung - Offene Immobilienfonds - Berlin - Hitliste Maklerpools

Ab dem 11. August im Handel.

Versicherungen

“Unser Ansatz ist, Mobilität zu versichern”

“Langfristig wird das autonome Fahren dazu führen, dass die klassische Kraftfahrtversicherung nachhaltig schrumpft”, sagt Frank Edelmeier, Leiter Geschäftsfeld Kraftfahrtversicherungen beim Versicherer Axa, im Interview mit Cash. Die Frage sei, in welcher Geschwindigkeit dies geschehe.

mehr ...

Immobilien

Baufinanzierung ist so günstig wie nie zuvor

Seit dem Sommer 2015 sinken die Baufinanzierungszinsen stetig. Über aktuelle Trends in der Baufinanzierung anhand der Ergebnisse des Dr. Klein Trendindikators Baufinanzierung (DTB) berichtet Stephan Gawarecki, Vorstandssprecher der Dr. Klein & Co. AG.

mehr ...

Investmentfonds

Die drei Wachstum-Champions aus den Emerging Markets

In den Schwellenländern gibt es einige Staaten, deren Wirtschaftswachstum extrem boomt. Antti Raappana, Chief Portfolio Manager für mehrere Schwellenländer-Fonds von Danske Invest, hat drei Schlüsselmärkte analysiert.

mehr ...

Berater

Erste Sparkassen im Osten wollen Negativzinsen verlangen

Unternehmen in Ostdeutschland sehen sich ersten Forderungen von Negativzinsen bei Sparkassen ausgesetzt. Nach Angaben des Ostdeutschen Sparkassenverbands wollen einige Sparkassen künftig sogenannte Verwahrentgelte erheben.

mehr ...

Sachwertanlagen

ILG startet ins institutionelle Geschäft

Die zur ILG Gruppe gehörende ILG Capital GmbH hat den ersten institutionellen Fonds des Unternehmens aufgelegt. Der als offener Spezial-AIF konzipierte ILG Einkaufen Deutschland I plant eine Gesamtinvestitionen von 400 Millionen Euro in großflächige deutsche Einzelhandelsimmobilien.

mehr ...

Recht

IVD fordert Nachbesserung der WIKR

Der Immobilienverband Deutschland (IVD) fordert, dass der Gesetzgeber bei der EU-Wohnimmobilienkreditrichtlinie (WIKR) nachbessert. Dafür hat er ein neunseitiges Positionspapier mit Vorschlägen herausgegeben, mit denen sich die Kreditklemme lösen lasse.

mehr ...