9. Dezember 2015, 12:15

Ruhestandsplanung: A.S.I. baut Beratungsangebot aus

Wie die A.S.I. Wirtschaftsberatung aus Münster mitteilt, haben im November 2015 25 erfahrene A.S.I.-Berater die Weiterbildung zum zertifizierten Ruhestandsplaner der Going Public Akademie für Finanzberatung abgeschlossen. Durch die Qualifizierung will der Finanzvertrieb geprüfte und umfassende Beratungsqualität in der Ruhestandsplanung sicherstellen.

A.S.I. baut qualifizierte Ruhestandsberatung aus

Durch die Qualifizierung seiner Berater will der Finanzvertrieb geprüfte und umfassende Beratungsqualität in der Ruhestandsplanung sicherstellen.

“Der Beratungsbedarf der Kundengruppe 50plus geht deutlich über finanzielle Aspekte hinaus. Wer sich mit der eigenen Versorgung im Alter beschäftigt, dem kommen auch Fragen zu Themen wie Pflege, Vollmachten und der Vermögensübertragen an die Nachkommen. Umfassende Beratung auf Augenhöhe bieten hier nur speziell ausgebildete Ansprechpartner”, sagt Franz-Josef Rosemeyer, Vorstand der A.S.I. Wirtschaftsberatung.

Ruhestandsberatung setzt Erfahrung voraus

„Im Rahmen der Ausbildung werden neben dem Knowhow um die Einkommens- und Vermögenssicherung im Ruhestand auch Kenntnisse zum Generationenmanagement und zu innovativen Produkten vertieft“, erklärt Dr. Wolfgang Kuckertz, Vorstand der Going Public Akademie für Finanzberatung und Referent im Rahmen der Weiterbildung. “Das Weiterbildungsprogramm ist spezifisch auf die Bedürfnisse der A.S.I.-Mandanten ausgerichtet.”

“Die Generation 50plus ist so erfahren wie anspruchsvoll. Verständnis für die Lebenssituation und Bedürfnisse dieser Kunden ist für vertrauensvolle Zusammenarbeit elementar. Deshalb ist die Ruhestandsberatung ein Einsatzgebiet vor allem für Berater mit langjähriger Berufserfahrung”, so Rosemeyer. Die A.S.I.-Ruhestandsberater verfügen demnach in der Regel über mehr als 20 Jahre Berufserfahrung mit gehobenen Privatkunden. (jb)

Foto: Shutterstock

 


Aktuelle Beiträge
Folgen Sie uns:
Aktuelle Beiträge aus dem Ressort Versicherungen


Topaktuelle Themen auf der Startseite


Cash.Aktuell

Cash. 8/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Global gewinnt - BU - Gewerbehaftpflicht - Private Equity - Wohnimmobilienmarkt Berlin- Hitliste der Vertriebe - Digitalisierung

Ab dem 14. Juli im Handel.

Cash. 07/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Income-Fonds  – Mr. Dax im Fonds-Gespräch – PKV - Ferienimmobilien - Recruiting

Ihre Meinung

Mehr Cash.

Versicherungen

Bundesfinanzhof: Staat darf Rente besteuern

Der deutsche Staat darf Renten besteuern. Der Bundesfinanzhof (BFH) in München hat in einem am Mittwoch bekannt gegebenen Urteil seine grundsätzliche Linie bestätigt.

mehr ...

Immobilien

Verschuldungsbereitschaft in Deutschland auf hohem Niveau

Auf der Suche nach einer sicheren Geldanlage investieren immer mehr Menschen in Immobilieneigentum. Dafür sind sie nach einer aktuellen Analyse von Immobilienscout24 bereit, sich immer höher zu verschulden.

mehr ...

Investmentfonds

Tim Rainsford wechselt von Man Group zu Gam und wird neuer Vertriebschef

Der Investmentspezialist Gam bekommt zum Jahreswechsel einen neuen Vertriebschef ein. Er verfügt über eine langjährige Branchenerfahrung und gilt als fundierter Kenner in der Szene.

mehr ...

Berater

Deutsche Makler Akademie kooperiert mit Wolters Kluwer

Die Deutsche Makler Akademie (DMA) hat eine Kooperation mit dem Wissens- und Informationsdienstleister Wolters Kluwer Deutschland vereinbart. DMA-Seminarteilnehmern stehen hierdurch demnach unter anderem rabattierte Fachbücher zur Verfügung.

mehr ...

Sachwertanlagen

Die Leiden der Flugzeugriesen

Schlechte Nachrichten für Airbus: Das Triebwerks-Desaster beim Militärtransporter A400M kommt den Luftfahrt- und Rüstungskonzern teuer zu stehen. Doch während die Europäer den Gewinn im zweiten Quartal dank Sondereinnahmen trotzdem erheblich steigern konnten, geriet US-Erzrivale Boeing in die Verlustzone.

mehr ...

Recht

Verfassungsbeschwerde gegen Bestellerprinzip bei Maklern gescheitert

Zwei Immobilienmakler sind mit ihrer Verfassungsbeschwerde gegen das Bestellerprinzip bei Provisionen für Wohnungsvermittlungen gescheitert.

mehr ...