Anzeige
1. September 2005, 00:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

FWU AG: Neue Fondspolice

Der Münchner Finanzdienstleister FWU AG bringt mit der Produktlinie “Safe Invest” sein viertes Fondspolicenangebot mit fälligkeitsbezogener Kapitalgarantie an den Markt. Der ?Safe Invest Smaragd 4? ist eine fondsgebundene Lebensversicherung mit fälligkeitsbezogener Kapitalgarantie, die durch die französische Großbank Société Générale unterlegt ist.

Der Anleger investiert in ein einzelnes Wertpapier mit einer Laufzeit von zehn Jahren und ist damit an der Wertentwicklung eines Portfolios aus 20 internationalen Top-Aktien beteiligt. Wie bei den ?Smaragd?-Vorgängern managt die luxemburgische Lebensversicherungstochter Atlanticlux Lebensversicherung S.A. das Angebot.

Der Anleger erhält dabei eine unlimitierte Partizipation an den Wertsteigerungen der Aktien des Portfolios. Die Wertentwicklung der jeweils besten Aktie wird jährlich bis zur Endfälligkeit festgeschrieben. ?Sofern keine Aktie am jeweiligen Stichtag eine im Vergleich zum Ausgangswert 85-prozentige Wertsteigerung aufweist, wird die beste Aktie jedes Jahres mit einer fiktiven Kurssteigerung von 85 Prozent festgeschrieben”, erklärt der FWU-Vorstandsvorsitzende Dr. Manfred J. Dirrheimer das Berechnungssystem.

Die Festschreibung der besten Aktie wiederholt sich dabei jedes Jahr, so dass sich die Zahl der nicht festgeschriebenen Aktien bis zum Laufzeitende auf zehn Aktien verringert. Sollte der Wert des gesamten Portfolios, zum Beispiel am Berechnungsstichtag nach einem Jahr, höher als der Ausgangswert liegen, so gilt dieser neu ermittelte Wert bereits als festgeschriebener Mindestrückzahlungswert am Laufzeitende. Das Gleiche gilt auch für die folgenden Jahre, sofern der neu ermittelte Wert höher als alle vorher ermittelten Werte liegt.

Das Währungsrisiko für Aktien außerhalb der Eurozone wird durch eine Devisenkursgarantie ausgeschlossen. Der für den Anleger relevante Renditewert ergibt sich aus dem am Fälligkeitstag, dem 23. Oktober 2015 ermittelten höchsten Gesamtportfoliowert an einem jährlichen Berechnungsstichtag während der Laufzeit.

Anzeige
Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Biotech-Fonds – Kfz-Policen – Versicherungen für Wohneigentum – Family Offices

Ab dem 19. Oktober im Handel.

Cash.Special 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Herausforderungen 2018 – bAV-Reform – Elementarschadenversicherung – Digitale Geschäftsmodelle

Ab dem 24. Oktober im Handel.

Versicherungen

xbAV Beratungssoftware mit neuem Geschäftsführer

Boris Haggenmüller verantwortet als Geschäftsführer seit September 2017 das operative Geschäft der xbAV Beratungssoftware GmbH. Zuvor war er der verantwortliche Prokurist des Tochterunternehmens der xbAV AG.

mehr ...

Immobilien

Baufinanzierung: Die Service-Champions

Welche Banken bieten deutschen Kunden den besten Kundenservice bei der Baufinanzierung? Die Kölner Beratungsgesellschaft Servicevalue hat Kunden der Banken hierzu befragt. Eine Bank konnte besonders überzeugen und sicherte sich einen “Gold-Rang”.

mehr ...

Investmentfonds

Finanzbranche befürchtet Blasenbildung an Märkten

Die Politik der Europäischen Zentralbank hat bereits zur Blasenbildung an den Finanzmärkten geführt, oder wird dies noch tun. Dessen ist sich die Finanzbranche sicher. Die Mehrheit wünscht sich den Ausstieg aus der expansiven Geldpolitik, hält dies jedoch gleichzeitig für unwahrscheinlich.

mehr ...

Berater

Insurtechs: Die fairsten digitalen Versicherungsmakler aus Kundensicht

Welche digitalen Versicherungsmakler werden von ihren Kunden als besonders fair wahrgenommen? Das Kölner Analysehaus Servicevalue hat gemeinsam mit Focus-Money die Kunden von 24 Anbietern befragt. Neun von ihnen erhielten die Note “sehr gut”.

mehr ...

Sachwertanlagen

IPP-Fonds der Deutschen Finance schütten aus

Der Asset Manager Deutsche Finance aus München kündigt für seine beiden Fonds IPP Institutional Property Partners Fund I und Fund II Auszahlungen für das Geschäftsjahr 2016 an die Privatanleger an.

mehr ...

Recht

IDD: Umsetzung könnte in Teilen verschoben werden

Wie der AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung e.V. mitteilt, könnte sich der Umsetzungstermin von Teilen der europäischen Richtlinie Insurance Distribution Directive (IDD) verschieben. Die delegierten Rechtsakte sollen nach dem Willen des europäischen Parlaments demnach erst im Oktober 2018 in Kraft treten.

mehr ...