Inpunkto und Compexx Finanz kooperieren im Bereich KV

Der Finanzdienstleistungsvertrieb Compexx Finanz AG, Regensburg, und der Spezialdienstleister für Krankenversicherungen Inpunkto, Mönchengladbach, haben eine weitgehende Kooperation im Krankenversicherungsbereich geschlossen.

Unternehmensangaben zufolge stellt Inpunkto Finanz im Zuge der Kooperation Compexx das eigene Know-how im Krankenversicherungsbereich zur Verfügung.

Auch die im Rahmen dieser Kooperation installierten Krankenversicherungsspezialisten bei Compexx würden von Inpunkto ausgebildet und geschult.

„Wir eröffnen mit dieser Kooperation der Compexx den Geschäftsbereich der Krankenversicherung und freuen uns sehr darüber, dass wir in unserem Anfang des Jahres neu geschaffenen B2B-Geschäftsbereich nach der Amex Pool AG einen weiteren großen und etablierten Marktteilnehmer gewinnen konnten“, kommentiert Inpunkto-Geschäftsführer Alexander Rak die zukünftige Zusammenarbeit.

Compexx-Vorstand Lutz Richter beschreibt aus seiner Sicht die Vorteile der Kooperation: „Unseren Vertriebspartnern bieten wir durch das KV-Geschäft ein großes, zusätzliches Verkaufspotenzial und machen unser Unternehmen auch für neue Vertriebspartner noch interessanter. Die Inpunkto liefert uns eine zusätzliche Dienstleistung, die es in dieser Form am Markt nicht gibt. Wir haben unseren KV-Umsatz bereits in den ersten zwölf Wochen um über 50 Prozent steigern können und sehen weiteres Potenzial, vor allem im jetzt anstehenden Jahresendgeschäft.“ (te)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.