Anzeige
Anzeige
9. Februar 2010, 09:56
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

JDC Österreich wächst und expandiert in Osteuropa weiter

Der österreichische Ableger des Grünwalder Maklerpools Jung, DMS & Cie (JDC) wächst weiter. Seit Anfang 2009 habe sich der Investmentbestand auf eine halbe Milliarde Euro erhöht, teilt das Unternehmen mit. Auch die Expansion in Osteuropa wird vorangetrieben.

Aufbau-Expansion-127x150 in JDC Österreich wächst und expandiert in Osteuropa weiterZiel für das Jahr 2010 sei es, den Provisionsumsatz in Österreich auf über 20 Millionen Euro zu steigern, teilt JDC mit.

Expansion nach Polen geplant

Ebenfalls will JDC nach eigenen Angaben das osteuropäische Expansionsgeschäft weiter vorantreiben. Bereits im Oktober hatte das Unternehmen mitgeteilt, die Erlaubnis zur Geschäftsaufnahme in Ungarn und der Tschechischen Republik von der österreichischen Finanzmarktaufsicht erhalten zu haben. Sowohl in der Tschechischen Republik am Standort Prag, als auch im ungarischen Szombathely wurde der operative Vertrieb bereits gestartet.

JDC plant, in beiden Märkten gemeinsam mit dem strategischen Kooperationspartner Ertrag & Sicherheit Vermögensberatung (E&S) den Vertriebsaufbau voranzutreiben. Die Partnerschaft mit E&S wurde bereits im August letzten Jahres geschlossen.

Unmittelbar bevor stehe die Aufnahme der Geschäfte in Slowenien. Zudem ist der Eintritt in den polnischen Vermittlermarkt geplant.

Im Zuge der erweiterten Geschäftsaktivitäten hat JDC in Österreich auch das Personal aufgestockt und ihre ausländischen Dependancen sowie die Bereiche Compliance, Risk Management und Wertpapierabwicklung verstärkt.

Ausbildungsangebot erweitert

Auch die Vermittlerschaft wächst. JDC Österreich hat nach eigenen Angaben seinen Pool auf 3.000 Vermittler ausbauen können. Daneben würden derzeit cirka 600 Vermittler zum Vermögensberater ausgebildet.

Im Bereich der Ausbildung startet JDC zudem ein neues Ausbildungskonzept innerhalb der JDC Akademie. Mit der modularen Ausbildung wolle man auch Quereinsteigern ermöglichen, den Beruf des Wertpapiervermittlers oder des Vermögensberaters zu erlernen, heißt es.

Laufende Fach- und Vertriebsseminare aus den Bereichen Finanzierungen, Beteiligungen, Zertifikate, ETFs, betriebliche Altersvorsorge und Versicherungen runden das Bildungsangebot ab.

Für diese Fortbildungsmaßnahmen würden Akademie-Punkte , sogenannte „JDC-Credits“, vergeben, die für die angeschlossenen Partner den notwendigen Ausbildungsnachweis und somit die Berechtigung für die Erlangung des jährlich zu erneuernden Poolpartner-Ausweises von JDC Österreich bilden. (ks)

Foto: Shutterstock

Anzeige
Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 10/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Betriebliche Krankenversicherung - Mobile Asset Fonds - Immobilienpreise - Nachfolgeplanung

Ab dem 14. September im Handel.

 

Rendite+ 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Ferienimmobilien - Niedrigzinsen - Preisrallye Gewerbeimmobilien - Immobilienkredite

Versicherungen

Financial Advisors Awards 2017: And the winners are…

Das Hamburger Medienhaus Cash. hat am 22. September im festlichen Rahmen der Cash.Gala die Financial Advisors Awards 2017 in sieben Kategorien für gleichzeitig innovative, transparente, vermittlerorientierte und kundenfreundliche Produkte der Finanzdienstleistungsbranche vergeben.

mehr ...

Immobilien

Fast vier von zehn Haushalten stark durch Mieten belastet

Fast vier von zehn Mieter-Haushalten in Deutschland müssen mehr als 30 Prozent ihres Einkommens für die Miete ausgeben. Etwa jeder sechste Haushalt zahlt sogar mehr als 40 Prozent des Nettoeinkommens für die Bruttokaltmiete.

mehr ...

Investmentfonds

Das Risiko an den Märkten ist nicht größer geworden

Die Welt ist voller Unsicherheiten. Es ist jedoch kaum möglich, stichhaltige Argumente für die Auffassung zu finden, die Unsicherheit sei derzeit ungewöhnlich hoch. Hurrikane, geopolitische Konflikte, Unklarheit über den politischen Kurs und potenzielle Umwälzungen in der Wirtschaft hat es in praktisch jedem Jahrzehnt seit dem Zweiten Weltkrieg gegeben, sagt Valentijn van Nieuwenhuijzen von NN Investment Partners.

mehr ...

Berater

AfW: Ehemaliger Vorstand Carsten Brückner verstorben

Der langjährige Vorstand des Bundesverbands Finanzdienstleistung AfW Carsten Brückner ist plötzlich und unerwartet verstorben. Seine Vorstandstätigkeit musste er Anfang dieses Jahres aus gesundheitlichen Gründen aufgeben.

mehr ...

Sachwertanlagen

G.U.B. Analyse: „A“ für DFV Hotel Weinheim

Das Hamburger Analysehaus G.U.B. Analyse bewertet den Fonds „DFV Hotel Weinheim“ der HKA Hanseatische Kapitalverwaltung AG aus Hamburg mit insgesamt 81 Punkten. Das entspricht dem G.U.B.-Urteil „sehr gut“ (A).

mehr ...

Recht

Das können Vermieter von der Steuer absetzen

Wer eine Immobilie vermietet, erzielt nicht nur Mieteinnahmen, sondern muss auch eine Reihe von Kosten tragen. Cash. gibt einen Überblick über die wichtigsten Positionen, die von der Steuer abgesetzt werden können.

mehr ...