10. Januar 2011, 12:51
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Berater: Büchertipps für den Vertriebsalltag

Fairness-Cover in Berater: Büchertipps für den VertriebsalltagFaire Anlageberatung

Die Finanzkrise hat das Vertrauen der Kunden gegenüber Finanzdienstleistern auf die Probe gestellt. Die Kunden üben sich in Vorsicht und sind misstrauischer geworden, gleichzeitig informieren Sie sich aber auch mehr. Damit einhergehend ist Beratung schwieriger geworden. Die drei Autoren geben Impulse zu den Themen faire Anlageberatung von Kunden, und die eigene Ausstrahlung auf den Kunden. Den Abschluss bildet ein Finanzberater-Knigge. An vielen Stellen werden im Buch Spielregeln des Vertriebs aufgezeigt, die jeder Berater beherrschen müsste – zuhören und auf den Gesprächspartner eingehen beispielsweise, sollten aber selbstverständlich sein. Wer Nachholbedarf hat, kann seine Lücken mit diesem Werk schließen.

Hannes Peterreins, Doris Märtin, Maud Beetz: „Fairness und Vertrauen in der Finanzberatung“, Gabler Verlag, 229 Seiten; 32,95 Euro, ISBN: 978-3-8349-2274-8

________________________________________________________________

Seiwert-Cover in Berater: Büchertipps für den VertriebsalltagZeitballast abwerfen

Die Welt ist mit Internet, Blackberry und iPhone in den letzten Jahren noch schneller geworden und die digitale Informationsflut kaum zu stoppen. Viele klagen über chronische Zeitnot. Lothar Seiwert hat die größten Zeitirrtümer in seinem Buch zusammengefasst und stellt „Time-Tools“ vor, mit denen der Leser zeitlichen Ballast abwerfen kann. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, für sich selbst herauszufinden, welcher „Time-Typ“ man ist. Zielgruppe sind alle, die mehr Zeit haben wollen – dafür bietet der Autor eine Vielzahl an Methoden. Aber: Das Buch ist nutzlos, wenn der Leser nicht bereit ist, etwas ändern zu wollen.

Lothar Seiwert: „Simplify your time. Einfach Zeit haben“, Campus Verlag, 332 Seiten; 19,95 Euro, ISBN: 978-3-593-39121-2

________________________________________________________________

Cover-Schueller-Hoerbuch in Berater: Büchertipps für den VertriebsalltagEmpfehlungsrate steigern

Es ist die kostengünstigste Form der Akquisition – die Empfehlung. Anne M. Schüller gibt in ihrem neuesten Hörbuch Tipps, wie Vertriebler ihre Kunden zu engagierten Multiplikatoren machen können. Sie ist der Meinung: Neukunden zu gewinnen ist einfach, wenn man genügend Kunden hat, die Empfehlungen aussprechen, denn sie machen dies kostenlos, freiwillig und gerne. Am Ende gibt es eine Art Checkliste zum Empfehlungsmarketing, in der alle angesprochenen Punkte noch einmal gebündelt werden. Dabei ist das Hörbuch so abgefasst, dass es auf alle Branchen anwendbar ist und somit auch für den Finanzvertrieb geeignet.

Anne M. Schüller: „Der beste Weg zu neuen Kunden“, Breuer & Wardin Verlag, 72 Minuten Laufzeit; 19,90 Euro, ISBN: 978-3-939621-86-7

Seite 3: Mehr Bücher zum Thema Verkaufen

Weiter lesen: 1 2 3

1 Kommentar

  1. […] Und wie verkaufe ich alternative Investments? Cash.Online hat für Sie Berater- und […] Cash.Online: News- und Serviceportal für Finanzdienstleistungen Share and […]

    Pingback von Berater: Büchertipps für den Vertriebsalltag | Mein besster Geldtipp — 11. Januar 2011 @ 05:03

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Verbraucher wissen kaum, was Beratung kostet

Nur wenige Verbraucher kennen die tatsächlichen Kosten bei Abschluss einer privaten Rentenversicherung. Gleichzeitig sind Nettoversicherungen als Alternative zu Provisionstarifen immer noch nicht in der Breite bekannt. Viele Kunden wissen nicht, ob sie diese Produkte bei ihrem Finanzberater oder ihrer Versicherungsgesellschaft abschließen können.

mehr ...

Immobilien

Gute Alternative: „Grundstücksmiete“ statt Grundstückskauf

Bei steigenden Kosten für Bauland kann ein Erbbaugrundstück eine gute Alternative für Bauherren sein. Darauf verweisen die Experten des Bauherren-Schutzbunds e.V. (BSB). Beim Erbbaurecht wird der Bauherr Mieter des Grundstücks – und nicht Eigentümer.

mehr ...

Investmentfonds

„Das Unternehmen ist das entscheidende Investment“

Der Handelskonflikt zwischen den USA und China scheint beinahe täglich größere Kreise zu ziehen und Anleger immer stärker zu verunsichern. Cash. sprach mit Thomas Lehr, Kapitalmarktstratege beim Vermögensverwalter Flossbach von Storch, wie sich Anleger jetzt verhalten sollen und welcher Ausgang des Konflikts realistisch ist.

mehr ...

Berater

“Es stehen noch viele Innovationen aus”

Der Sektor Medizintechnik verzeichnet seit Jahren hohe Wachtumsraten. Cash. befragte Marc-André Marcotte, Partner des Private Equity Teams von Sectoral Asset Management, zu den Perspektiven und was bei Investments in diesen Bereich besonders wichtig ist.

mehr ...

Sachwertanlagen

Deutsche Investment erwirbt Wohnanlage in Berlin-Neukölln

Die Deutsche Investment Kapitalverwaltungsgesellschaft hat in Berlin-Neukölln eine Wohnanlage mit 286 Wohn- und zwei Gewerbeeinheiten auf rund 16.500 Quadratmetern Mietfläche erworben. Der Ankauf erfolgte im Rahmen eines Individualmandats für einen institutionellen Investor, welchen die Deutsche Investment im Verbund mit der EB GROUP betreut. Verkäufer ist eine private Eigentümergemeinschaft. Der Nutzen-/Lastenwechsel erfolgt voraussichtlich zum 1. Oktober 2019. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

mehr ...

Recht

Gesetzlicher Unfallschutz greift auch bei Probearbeit

Der Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung gilt auch an Probearbeitstagen. Das geht aus einem Urteil des Bundessozialgerichts (BSG) in Kassel von Dienstag hervor.

mehr ...