Anzeige
Anzeige
19. Mai 2011, 15:39
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

LVFM: Alles dreht sich um den Makler

Unter dem diesjährigen Motto „Alles dreht sich um Sie“ fand zum siebten Mal die Leipziger Versicherungs- und Fondsmesse (LVFM) statt. Neben Informationen zu Entwicklungen in der Branche ging es auch um den Gesetzentwurf zur Regulierung des Fondsvertriebs.

Uwe-Bartsch-Invers-127x150 in LVFM: Alles dreht sich um den Makler

Uwe Bartsch, Invers

„Alles dreht sich um Sie, denn die Anzahl der tatsächlich tätigen echten Versicherungsmakler sinkt“, sagte Uwe Bartsch, Geschäftsführer des Maklerpools Invers, dem Veranstalter der Messe, in seiner Eröffnungsrede.

Den Verbrauchern müssten heute „wissende und nicht durch Werbebotschaften verblendete Vermittler“ zur Seite stehen. Dafür sei der Makler sehr geeignet, da er die Interessen seiner Mandanten zu vertreten habe, so Bartsch weiter.

Über 2.200 Besucher kamen in die Leipziger Messehallen und nutzen die Möglichkeit, mit 80 Ausstellern, unter anderem aus der Versicherungs-, Fonds- und Bausparbranche, in den Dialog zu treten.

Großes Interesse zeigten die Teilnehmer außerdem an den Vorträgen und der Podiumsdiskussion.

In der von Cornelia Fentzahn, Vertriebsleiterin Investments bei Invers, moderierten Diskussionsrunde standen das Thema Kapitalmarkt und die zu erwartenden Entwicklungen zur geplanten Regulierung der Fonds-Branche auf dem Programm.

So ging es unter anderem um die derzeit viel diskutierte Alte-Hasen-Regel, die nicht Bestandteil des Gesetzentwurfs ist. Die Runde, die zu großen Teilen aus Teilnehmern von Investmenthäusern bestand, war sich darüber einig, dass es einen Bestandsschutz für langjährige Vermittler geben müsse.

Invers-Geschäftsführer Udo Rummelt, der ebenfalls auf dem Podium saß, gab zu verstehen, dass der Maklerpool im Interesse seiner Partner eine Alte-Hasen-Regel einklagen werde, falls diese nicht komme.

Bei den Vorträgen zeigte unter anderem Gedächtnistrainer Oliver Geisselhart den Zuhörern, wie man sich mit Hilfe von Bildern Namen, Vokabeln oder To-Do-Listen merken kann. Der Leipziger Fachanwalt für Versicherungsrecht Lutz Harbig referierte zum neuesten Stand juristischer Fragen. Dabei ging es besonders um Bestandsübertragung unter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes.

Der Messetag endete traditionell mit der Gala. Invers lud zu kulinarischen und künstlerischen Genüssen, dieses Mal ins Congress Center Leipzig.

Am 9. Mai 2012 wird die Branche wieder Gelegenheit haben, sich auf der größten Finanzmesse Ostdeutschlands auszutauschen, die eigenen Netzwerke zu erweitern und neueste Trends zu erfahren. (ks)

Foto: LVFM

Anzeige

1 Kommentar

  1. […] 20. May, 2011 0 Comments Unter dem diesjährigen Motto „Alles dreht sich um Sie“ fand zum siebten Mal die Leipziger Versicherungs- und Fondsmesse (LVFM) statt. […] Cash.Online: News- und Serviceportal für Finanzdienstleistungen […]

    Pingback von LVFM: Alles dreht sich um den Makler | Mein besster Geldtipp — 20. Mai 2011 @ 05:04

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 6/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Berufsunfähigkeitsversicherung –Investitionen am Zweitmarkt –Personalplanung – Zweitmarkt

+ Heft im Heft: Cash.Special Investmentfonds

Ab dem 26. Mai im Handel erhältlich.

Cash.Special 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Best Ager – Rentenversicherungen – Riester-Rente – betriebliche Krankenversicherung


Ab dem 18. Mai im Handel erhältlich.

Versicherungen

Honorarannahmeverbot (auch) für BGH-Richter

Es soll ein Honorarannahmeverbot für Versicherungsmakler eingeführt werden, da eine Vergütung die “Unabhängigkeit eines Versicherungsmaklers suggerieren” könnte. Kann nicht auch das Gegenteil eintreten und eine sehr großzügige Honorarvergütung die Unabhängigkeit gefährden?

mehr ...

Immobilien

Bauboom geht weiter – doch Wohnungsmangel bleibt

Der Boom im deutschen Wohnungsbau hält angesichts der starken Nachfrage an. Im vergangenen Jahr wurden 277.700 Wohnungen fertig gestellt, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden mitteilte. Allerdings liegt dies Zahl noch deutlich unter dem Bedarf.

mehr ...

Investmentfonds

Meag setzt auf Liquid Alternatives

Liquid Alternatives sind derzeit speziell im Segment Multi Asset stark nachgefragte Vermögenswerte. Die Meag hat nun einen Publikumsfonds zum Thema aufgelegt.

mehr ...

Berater

Bankenfusion: Frankfurter Volksbank und Volksbank Maingau schließen Kooperationsvertrag

Die Frankfurter Volksbank und die Vereinigte Volksbank Maingau wollen fusionieren. Hierzu haben die beiden Institute einen Kooperationsvertrag geschlossen. Der Zusammenschlusses soll noch im laufenden Jahr erfolgen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Bürgerenergie-Projekte dominieren erste Windkraft-Ausschreibung

Die Konsequenzen der aktuellen Ergebnisse der ersten Ausschreibung für Onshore-Windparks sind mehr Wettbewerb, hohe Unsicherheit und weniger Investitionsobjekte. Kommentar von Thomas Seibel, Geschäftsführer der re:cap global investors ag

mehr ...

Recht

Möblierte Wohnungen: Checkliste für Vermieter

Möblierte Wohnungen auf Zeit mieten zu können ist für Mieter und Vermieter praktisch. Auch wenn Mieter und Vermieter in der Regel Privatpersonen sind, müssen sie einige wichtige Punkte beachten. Der Immobilienverband IVD hat eine Checkliste erstellt.

mehr ...