Infinus wächst weiter

Der Finanzdienstleister Infinus hat nach eigenen Angaben im abgelaufenen Geschäftsjahr 2011 seinen Wachstumskurs fortgesetzt. Wie der Dresdner Konzern mitteilt, werde auch die Eigenkapitalbasis 2012 erneut erhöht.

Zuwachs WachstumLaut einer Pressemitteilung des Finanzdienstleisters Infinus Vertrieb & Service AG (Rang 6 der Cash.Hitliste der Allfinanzvertriebe 2011) haben die Umsatzerlöse zum Stichtag 31. Dezember 2011 160,6 Millionen Euro erreicht und konnten demnach den Wert des Vorjahres mit 120,8 Millionen Euro um 33 Prozent übertreffen. Gleichzeitig habe auch die Zahl der Geschäftspartner in diesem Zeitraum von 1.500 auf über 2.000 zugenommen; das entspricht ebenfalls einem Plus von 33 Prozent.

Zur weiteren Stärkung der Eigenkapitalbasis sei auf der zurückliegenden Hauptversammlung im August 2011 von den Aktionären die Genehmigung für eine Kapitalerhöhung um 15 Millionen Euro von zehn auf 25 Millionen Euro erteilt, so Infinus. Diese werde im laufenden Geschäftsjahr 2012 vollzogen. Bereits 2011 war das Grundkapital von einer Millionen Euro auf zehn Millionen Euro angehoben worden. (jb)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.