Anzeige
21. Oktober 2012, 09:21
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Infinus feiert zehnjähriges Jubiläum

Die Infinus AG Finanzdienstleistungsinstitut begeht in diesen Wochen ihr zehnjähriges Gründungsjubiläum. Seit der offiziellen Gründung am 24. September 2002 kann das Dresdner Haftungsdach eigenen Angaben zufolge auf ein stabiles organisches Wachstum in der vergangenen Dekade zurückblicken.

Infinus HaftungsdachDemnach haben sich sowohl Umsätzerlöse als auch Geschäftspartnerzahlen fortlaufend und mit großer Kontinuität erhöht. „Wir freuen uns über das zehnjährige Jubiläum als weitere Etappe in unserer Entwicklung, die von vielen Herausforderungen von gesetzlicher und regulatorischer Seite geprägt war. Der Dank geht an unsere Geschäftspartner, die diesen Prozess aktiv begleitet und uns stets wertvollen Input gegeben haben“, kommentieren die Vorstände und Mitbegründer des Haftungsdachs Jens Pardeike und Wilhelm Hartmann.

Zu den Meilensteinen der vergangenen Jahre zählt das Haftungsdach die Umsetzung der EU-Finanzmarktrichtlinie Mifid I in deutsches Recht im Jahr 2007 und den aktuellen Regulierungsprozess rund um die Finanzanlagenvermittlungsverordnung (FinVermV).

Infinus geht davon aus, dass Haftungsdächer mit einer vorausschauenden Strategie und messbaren Mehrwerten bei Administration, Vertriebsunterstützung, Produktsortiment sowie Aus- und Weiterbildung in den kommenden Jahren zu den Gewinnern am Markt gehören werden. Zusammen mit einer Freistellung von persönlicher Haftung ermöglichen ein solches Haftungsdach den Partnern, den gesamten Beratungsprozess rechtssicher, einfach und effizient umzusetzen und sich so vollständig auf den Kunden zu konzentrieren, so Infinus.

Der Dresdner Haftungsdachanbieter wird gemeinsam mit der Infinus AG Ihr Kompetenz-Partner auf der DKM in Dortmund vom 23. bis 25. Oktober 2012 in Halle 3B am Stand D 15 ausstellen. Zu den Angeboten des Haftungsdachs auf der DKM gehört ein Workshop am 25. Oktober 2012 zum Thema „Ganzheitliche Konzeptlösungen für FinVermV und Paragraf 34 f GewO“ um 10 Uhr in Raum 1, Halle 5.

Darüber hinaus wird Trainer und Bestsellerautor Bernd W. Klöckner an den beiden Messetagen für die Infinus Gruppe als Experte für Vermögensaufbau und Vermögensschutz vor Ort sein und als Referent und Ansprechpartner persönlich zur Verfügung stehen. (jb)

Grafik: Infinus

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

DISQ testet Rechtsschutztarife: So lässt sich sparen

Rechtschutzversicherungen folgen meist einem Baukastenprinzip. Häufig nachgefragt sind Kombiprodukte aus Privat-, Berufs- und Verkehrsrechtsschutz. Einige bieten umfassenden Schutz. Andere – vermeintlich günstige Tarife – enttäuschen. Ein Test des Deutschen Instituts für Service-Qualität unter zwölf Versicherern zeigt, dass sich viel Geld sparen lässt – bei gleichen oder besseren Leistungen.

mehr ...

Immobilien

Mietpreise: Dynamik ist gestoppt

Bislang gab es bei den Mietpreisen im Bereich Wohnimmobilien oft kein Halten. Nach Erhebung jüngster Zahlen für das 4. Quartal 2018 durch das Researchinstitut Empirica ändert sich nunmehr zumindest die Tendenz. Ob daraus ein Trend wird, bleibt abzuwarten. 

mehr ...

Investmentfonds

Japan: Wachstum löst Deflation ab

Seit Jahrzehnten ist Japan “der schwache Mann Asiens”. Während das Bruttoinlandsprodukt in China, Indien und Vietnam jährlich um  über sechs oder sieben wächst, sind es in Japan weniger als zwei Prozent. Warum sich das jetzt ändern könnte:

mehr ...

Berater

Société Générale: Kapitalmarktgeschäft bricht ein

Schlechtes Omen für die Berichtssaison europäischer Großbanken: Das Kapitalmarktgeschäft der Société Générale (SocGen) lief so schlecht, dass die französische Großbank ihre Investoren überraschend darüber informieren musste.

mehr ...

Sachwertanlagen

Patrizia Grundinvest will Publikumsgeschäft weiter ausbauen

Der Asset Manager Patrizia Grundinvest, Tochtergesellschaft der Patrizia Immobilien AG, hat 2018 rund 110 Millionen Euro Eigenkapital bei Privatanlegern platziert und will weiter wachsen. Dafür ist 2019 unter anderem eine neue Produktkategorie geplant.

mehr ...

Recht

Riester-Urteil: Förderung trotz Sonderurlaub?

Wie der Bundesfinanzhof (BFH) in einem aktuellen Urteil klarstellt, steht und fällt die staatliche Förderung der Riesterrente mit Beitragszahlungen zur gesetzlichen Rentenversicherung – entweder den eigenen oder denen des Ehepartners.

mehr ...