Plansecur legt bei Provisionserlösen zu

Der Kasseler Allfinanzvertrieb konnte im Geschäftsjahr 2011/12 die Provisionserlöse leicht erhöhen. Im Hinblick auf das schwierige Marktumfeld sei man mit dem stabilen Ergebnis zufrieden, so Plansecur. Der wichtigste Umsatzmotor war demnach das Versicherungsgeschäft.

 

Die Provisionserlöse der Finanzberatungsgesellschaft stiegen um mehr als drei Prozent auf 19,9 Mio. Euro (Geschäftsjahr 2010/11: 19,25 Millionen Euro). Auch das vermittelte Neugeschäft der Plansecur legte zu: Das Vermittlungsvolumen wuchs von 271,2 auf 274,6 Millionen Euro.

„Die Rückmeldung unserer Beraterinnen und Berater zeigen, dass die Kunden unter anderem aufgrund der unsicheren Situation im Euro-Raum eher zurückhaltend waren“, bewertet Plansecur-Geschäftsführer Johannes Sczepan das Ergebnis. Im Tagesgeschäft stünden derzeit viele Folgeservice- und Betreuungstermine an. „Diese Vorgehensweise schafft Vertrauen und kommt uns in Zeiten wieder anziehender Märkte sicherlich zugute“, ergänzt Sczepan.

Das Segment Versicherungen sei im abgelaufenen Geschäftsjahr der wichtigste Erlösträger gewesen, so Plansecur. In dieser Sparte wurden demnach 13,3 Millionen Euro erwirtschaftet (10/11: 11,95 Millionen Euro). Den größten Anteil von mehr als 75 Prozent trugen Lebens- und Rentenversicherungen, inklusive Verträge der betrieblichen Altersversorgung, bei.

In der Sparte Vermögensaufbau, die bei Plansecur Investmentfonds, Bausparen und Baufinanzierungen umfasst, betrugen die Provisionserlöse 5,2 Millionen Euro (10/11: 5,8 Millionen Euro). Der Anteil der Erlöse aus der Vermittlung von Investmentfonds ging dabei etwas stärker zurück als der aus dem Teilsegment Bausparen und Baufinanzierungen.

Die Sparte geschlossene Fonds und Immobilien-Teileigentum steuerte 1,4 Millionen Euro zu den Provisonserlösen bei (10/11: 1,5 Millionen Euro), so Plansecur. Innerhalb des Segments gab es demnach eine Verschiebung zugunsten ausländischer Immobilienanlagen und unternehmerischer Beteiligungen, während deutsche Immobilienanlagen rückläufig waren.

Derzeit beraten 201 selbstständige Plansecur-Finanzplanerinnen und -planer deutschlandweit mehr als 60.000 Kunden. (jb)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.