10. Januar 2013, 11:31
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Pools & Finance verdoppelt Kreis der Veranstalter

Am 23. April 2013 laden die Veranstalter der zum zweiten Mal stattfindenden Pools & Finance in das Forum auf dem Frankfurter Messegelände ein. Ihr Kreis hat sich von vier auf acht Branchengrößen erweitert.

Pools & Finance 2013

Pools & Finance 2012 in Darmstadt

Das Branchenevent Pools & Finance, das letztes Jahr in Darmstadt erstmalig Maklerpools und freie Berater zusammenbrachte, wird dieses Jahr am Knotenpunkt Frankfurt stattfinden. Doch dies ist nicht die einzige Neuerung.

Gründungsquartett wird zu Oktett

Das Gründungsquartett um die BCA AG, blau direkt, Fondskonzept, Jung, DMS & Cie. sowie dem VuV Verband unabhängiger Vermögensverwalter Deutschlands e.V. wurde um die Maklerpools Degenia Versicherungsdienst, Maxpool und Netfonds AG erweitert. Bereits Ende letzten Jahres kündigte die BCA AG eine Erweiterung des Veranstalterkreises an.
Als weiterer Mitveranstalter ist der AfW-Bundesverband Finanzdienstleistung dabei.

Nach Aussage des Veranstaltungsmanagements werde mit rund 150 Ausstellern gerechnet. Interessierte Besucher erwarten Unternehmen aus den Bereichen Versicherung, Investment, Kapitalanlagen, Bausparen, Banken, branchenunterstützende Dienstleistungen, Maklerpools, Softwarehäuser, Verlage, Kanzleien und Wirtschaftsverbände. Zum jetzigen Zeitpunkt seien bereits 65 Prozent der Ausstellungsflächen vermietet.

Marktbereinigung rückt ins Bewusstsein

Wie bereits letztes Jahr soll es auch 2013 wieder ein anspruchsvolles Rahmenprogramm bestehend aus Workshops und einem umfassenden Vortragsprogramm mit bedeutenden Kongress-Referenten aus Politik und Wirtschaft geben. So waren 2012 Dirk Müller und Wolfgang Clement als Keynote-Speaker mit von der Partie.

BCA-Vorstandsmitglied Oliver Lang prophezeiht, dass im Rahmen der anstehenden Marktkonsolidierung diejenigen Makler und Berater die Nase vorn haben werden, die genau wissen, wo sie den erforderlichen Beratungssupport finden. Auf der Pools & Finance werde ihnen die Möglichkeit geboten, sich einen Überblick über das umfassende Serviceangebot zu verschaffen.

Dies betont auch der Netfonds-Vorstand Karsten Dümmler: „Beratern, die ihr Geschäft über ein Haftungsdach, den Maklerpool oder eine Vermögensverwaltung vermitteln möchten, wird eine ideale Möglichkeit geboten, den Markt der Qualitätsanbieter an einem Tag nahezu vollständig zu sichten.”

Weitere Informationen für interessierte Aussteller und Besucher finden sich auf der offiziellen Messewebseite: http://poolsandfinance.de/.

Hier finden Sie die Bildergalerien der Pools & Finance 2012 und der Abendveranstaltung. (nl)

Foto: Cash.

1 Kommentar

  1. Als freier Berater freuen wir uns auf Messe “vor der Haustür”. Erfreulich das die Zahl der Maklerpools und Aussteller zugenommen hat. Es bietet sich damit kompakt die Möglichkeit viele Qualitätsanbieter an einem Tag zu erleben.

    Kommentar von André Perk - FINANCEDOOR GmbH — 10. Januar 2013 @ 14:41

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Haftpflichtkasse muss Gasthaus für Corona-Schließung entschädigen

In der Klagewelle um die Kosten für Gaststätten, die wegen der Corona-Pandemie schließen mussten, hat ein weiterer Wirt gegen seine Versicherung gewonnen.

mehr ...

Immobilien

USA: Baubeginne und Genehmigungen legen wieder zu

Der US-Immobilienmarkt hat sich nach einem leichten Dämpfer wieder besser entwickelt. Nach einem Rückgang im August erhöhten sich im September sowohl die Baubeginne als auch die Baugenehmigungen wieder. 

mehr ...

Investmentfonds

Brexit und Corona: Märkte in USA, Europa und UK mit unterschiedlichen Vorzeichen

Chris Iggo, CIO Core Investments, richtet seinen Blick auf die Märkte und sieht unterschiedliche Vorzeichen für Amerika, Europa und Großbritannien

mehr ...

Berater

BaFin nimmt Deutsche Edelfisch DEG II ins Visier

Die Finanzaufsicht BaFin hat den hinreichend begründeten Verdacht, dass die Deutsche Edelfisch DEG GmbH & Co. II KG in Deutschland Wertpapiere in Form von Schuldverschreibungen ohne das erforderliche Wertpapier-Informationsblatt öffentlich anbietet. Im Markt der Vermögensanlagen ist das Unternehmen nicht unbekannt.

mehr ...

Sachwertanlagen

Finexity bringt dritten digitalen “Club-Deal”

Das Fintech Finexity AG erweitert sein “Club-Deal”-Angebot um ein Neubauprojekt in Hamburg. Das Projekt ist mit einem Volumen von über acht Millionen Euro das bisher größte im Portfolio des Hamburger Unternehmens und steht Investoren mit Anlagesummen ab 100.000 Euro offen.

mehr ...

Recht

Klage gegen EY auf 195 Millionen Euro Schadensersatz

Der Insolvenzverwalter der Maple Bank hat die Wirtschaftsprüfer von EY wegen angeblich falscher Beratung bei den umstrittenen “Cum-Ex”-Geschäften zu Lasten der Staatskasse auf 195 Millionen Euro Schadensersatz verklagt.

mehr ...