8. Mai 2014, 09:02
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Imagesteigerung: Nur begeisterte Finanzberater überzeugen Kunden

Er merkt sofort, wenn Sie selbst nicht von Ihren Produkten und Serviceleistungen überzeugt sind. Echte Profis identifizieren sich mit ihrer Arbeit, sie definieren das nutzenorientierte Gespräch mit dem Kunden als ihre Berufung.

Daraus entwickelt sich eine Begeisterungsfähigkeit, die dann auf den Kunden überspringt. Es ist daher wichtig, dass Sie sich mit Ihrer Einstellung zu Ihrem Beruf, zu Ihrer Berufung, beschäftigen. Überzeugungen, die Sie daran hindern, sich damit zu identifizieren, müssen sie aufspüren und verändern.

Wie hoch ist Ihr Identifikationsfaktor als Finanzprofi?

Ob Ihr Identifikationsfaktor hoch ist oder nicht, können Sie zum Beispiel an Ihrer Sprache feststellen: Eher durchschnittliche Verkäufer benutzen den Konjunktiv in übertriebener Weise. Sie machen sich selbst kleiner als sie sind, stellen sich und ihr Angebot mit Verweis auf die gerade aktuelle Konkurrenz schon mal infrage. Sie geben in der Preisdiskussion rasch nach und gewähren Rabatt. Leider alles schlechte Eigenschaften!

Achten Sie also auf Ihre Sprache im Kundengespräch (vielleicht haben Sie die Möglichkeit, das Gespräch aufzuzeichnen): Was verrät sie Ihnen über Ihren Identifikationsfaktor? Beantworten Sie zudem folgende Fragen, die Ihnen helfen, Ihre Haltung zu Ihrem Beruf und zum Kunden zu reflektieren:

1. Welche Vorbehalte haben Sie gegenüber Ihrer Tätigkeit als Verkäufer?
2. Was verbinden Sie genau mit dem Beruf des Verkäufers? Welchen Stellenwert hat Beratung in Relation zu echtem Verkauf?
3. Wie stehen Sie zu Ihren Produkten? Wie beurteilen Sie das Preis-Leistungs-Verhältnis der einzelnen Produkte?
4. Wie sehen Sie Ihr Verhältnis zu Ihrem Unternehmen, Ihrem Arbeitgeber oder dem Unternehmen, deren Produkte Sie anbieten?

Finden Sie die Chancen und das Positive in allem. Tag für Tag. Das ist eine gute Basis und Voraussetzung für Erfolge gerade in dieser Branche!

Andreas Buhr ist Experte für Führung im Vertrieb. Der mehrfach ausgezeichnete Speaker, Trainer und Dozent ist Unternehmer, Autor und Vorstand der Buhr & Team Akademie für Führung und Vertrieb AG (vormals go! Akademie) in Düsseldorf. Er ist Mitglied des Top-Trainer-Teams Sales Masters.

Foto: Buhr & Team Akademie für Führung und Vertrieb

Weiter lesen: 1 2

1 Kommentar

  1. Sehr guter Beitrag. Sehe ich genau so, nur nicht die meisten Vertriebler und Vorgesetzten. Sie predigen verkaufsorientiert und nicht kundenorientiert zu verkaufen.

    Kommentar von Reinhard — 10. Mai 2014 @ 08:49

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 02/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Arbeitskraftabsicherung – Denkmalobjekte – Betriebsrente – Digital Day 2019

Ab dem 24. Januar im Handel.

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Versicherungen

DVAG: Gut abgesichert durch die fünfte Jahreszeit

Helau und Alaaf! Während des Karnevals geht es hoch her – manchmal etwas zu hoch. Wo ausgelassen gefeiert wird, steigt auch die Gefahr für Unfälle und Streitigkeiten. Was Jecken jetzt wissen sollten.

mehr ...

Immobilien

Höher, schneller, weiter: Immobilienpreise in Rekordhöhe

Niedrige Zinsen, parallel dazu allerdings auch eine steigende Darlehenshöhe. Im Durchschnitt nehmen Immobilienkäufer oder Hausbauer 239.000 Euro Kredit auf. Auch das Eigenkapital findet weiterhin Verwendung, zeitgleich steigt der Beleihungsauslauf.

mehr ...

Investmentfonds

So funktioniert die Blockchain

Kaum ein Artikel über die Technologien der Zukunft oder über Kryptowährungen kommt ohne den Begriff “Blockchain” aus. Doch was ist das überhaupt? Und hat die Technologie wirklich das Potenzial unsere Wirtschaft zu revolutionieren? Teil zwei der Cash.-Online-Reihe zum Thema Kryptowährungen; Gastbeitrag von Roland Leuschel und Claus Vogt, Krisensicherinvestieren.com

mehr ...

Berater

Neuer Unfallschutz für Handwerker

Der Münchener Verein bringt für selbständige und angestellte Handwerker mit der „PrivatUnfall“ eine neuen Unfallversicherung in drei Tarifvarianten.

mehr ...

Sachwertanlagen

Deutsche Finance bündelt Haftungsdach und 34f-Vertrieb

Der Asset Manager Deutsche Finance Group führt die bestehenden Vertriebs-Tochtergesellschaften Deutsche Finance Consulting und Deutsche Finance Advisors unter der Deutsche Finance Solution als Kompetenzplattform zusammen.

mehr ...

Recht

Urteil: Nicht angeleinte Hunde können für Halter teuer werden

Hundehalter müssen nicht nur Schäden ersetzen, die ihr nicht angeleinter Hund anrichtet. Zu diesem Thema weist die Württembergische Versicherung nun auf eine Entscheidung des Oberlandesgerichts (OLG) Koblenz (1 U 599/18) hin.

mehr ...