Anzeige
18. November 2015, 07:59
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Die besten Arbeitgeber in der Finanzbranche

Bei welchen Finanzdienstleistern fühlen sich die Mitarbeiter am wohlsten? Wo stimmen wichtige Wohlfühl- und Karrierefaktoren? Die Wiener Arbeitgeber-Bewertungsplattform und Xing-Tochter Kununu hat eine Auswertung für deutsche Finanzunternehmen durchgeführt.

beste Arbeitgeber

Die Arbeitgeber-Bewertungsplattform Kununu hat eine Auswertung zu den bestbewerteten Arbeitgebern in der Finanzbranche vorgenommen.

Auf Platz eins des Arbeitgeberrankings liegt die Rodenbacher Vermögensverwaltung Grüner Fisher Investments. Mitarbeiter bewerten den Kollegenzusammenhalt und die Arbeitsatmosphäre als besonders positiv.

DVAG auf Platz zwei

Platz zwei geht an die Deutsche Vermögensberatung AG (DVAG) mit Sitz in Frankfurt am Main, der insbesondere bei dem Umgang mit Kollegen über 45 und der Gleichberechtigung ein sehr gutes Zeugnis ausgestellt wird.

Der automobile Finanzdienstleister Volkswagen Financial Services aus Braunschweig konnte sich den dritten Platz des Rankings sichern. Hier geben die Arbeitnehmer eine hohe Zufriedenheit bei Gehalt, Sozialleistungen und Kollegenzusammenhalt an.

beste Arbeitgeber

Kriterien des Rankings: Mindestens eine Bewertung in 2015, Mindestanzahl Arbeitgeber-Bewertungen 49. Maximal zu erreichende Note: 5.

Sehr gute Bewertungen in den Bereichen “interessante Aufgaben” und “Karriere und Weiterbildung” brachte der Bausparkasse Schwäbisch Hall aus dem Baden-Württembergischen Schwäbisch Hall den vierten Rang ein.

Auf dem fünften Platz befindet sich die Frankfurter Fondsgesellschaft Union Investment. Arbeitnehmer sehen sowohl das Image des Unternehmens als auch die dortigen Arbeitsbedingungen im Allgemeinen als sehr gut an.

Wohlfühl- und Karrierefaktoren

Auf der Bewertungsplattform Kununu beurteilen Arbeitnehmer, Bewerber und Auszubildende ihren Arbeitgeber zu seinen Wohlfühl- und Karrierefaktoren. Zu den Wohlfühlfaktoren zählen Vorgesetztenverhalten, Kollegenzusammenhalt, interessante Aufgaben, Arbeitsatmosphäre, Kommunikation, Arbeitsbedingungen und Work-Life-Balance.

Die Karrierefaktoren sind Gleichberechtigung, Umgang mit Kollegen über 45 Jahren, Karriere und Weiterbildung, Gehalt und Sozialleistungen, Umwelt- und Sozialbewusstsein und das Firmenimage.

Kununu ist eigenen Angaben zufolge die größte Arbeitgeber-Bewertungsplattform im deutschsprachigen Raum. (nl)

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 5/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Europäische Aktien – Schwellenländer – digitaler Wandel – Neue Vertriebsregeln

Ab dem 27. April im Handel.

Rendite+ 1/2017 "Sachwertanlagen"

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Hitliste der Produktanbieter – Top Five der Segmente – Immobilienmarkt

Versicherungen

Getsurance: Digitale BU in den Startlöchern

Das Berliner Startup Getsurance plant, ab dem dritten Quartal 2017 eine digitale Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) auf den Markt zu bringen. Laut Getsurance-Mitgründer Viktor Becher zeichnet sich die digitale BU durch drei zentrale Aspekte aus.

mehr ...

Immobilien

Immobilientransaktionen in Deutschland steigen weiter

Das international tätige Immobiliendienstleistungs-Unternehmen Savills hat den deutschlandweiten Gewerbe- und Wohnimmobilienmarkt im März 2017 untersucht und die Ergebnisse im aktuellen Investment Market Monthly veröffentlicht.

mehr ...

Investmentfonds

Dax steigt nach Frankreich-Wahl auf Allzeithoch

An den internationalen Kapitalmärkten wurde der Ausgang der ersten Runde der Präsidentenwahl äußerst positiv aufgenommen. Der Dax stieg erstmals seit dem Frühjahr 2015 auf ein neues Allzeithoch.

mehr ...

Berater

BGH-Urteil: Blindes Unterschreiben des Zeichnungsscheins nicht “grob fahrlässig”

Liest sich ein Anleger nach einer Beratung den Text des Zeichnungsscheines vor Unterzeichnung nicht durch und erkennt deshalb nicht die Diskrepanz zwischen Beratung und schriftlichen Angaben, kann man ihm keine “grobe Fahrlässigkeit” vorwerfen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Plausibilitätsprüfung: Das meinen die Anwälte wirklich

Zum Thema Plausibilitätsprüfung durch Anlagevermittler halten sich hartnäckig grundlegende Missverständnisse. Schuld daran ist auch die verkürzte Kommunikation mancher Juristen.

Der Löwer-Kommentar

mehr ...

Recht

Ausgleichsanspruch: LV-Kapitalzahlung keine “Einkunft aus Gewerbebetrieb”

Sollen Leistungen aus einer Lebensversicherung an die Stelle eines Ausgleichsanspruchs treten, darf die LV-Kapitalzahlung nicht den Einkünften aus Gewerbebetrieb zugeordnet werden. Dies entschied der Bundesfinanzhof (BFH) in einem aktuellen Urteil.

mehr ...