24. August 2015, 12:25
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Fonds Finanz will Vermittler von Fintech profitieren lassen

Der Münchener Maklerpool Fonds Finanz kooperiert ab September mit dem Fintech-Unternehmen treefin. Ziel der Zusammenarbeit sei es, freie Berater vom Fintech-Boom profitieren zu lassen.

Fintech

Norbert Porazik, Geschäftsführer der Fonds Finanz (links) und Reinhard Tahedl, Co-Founder und CEO der treefin AG.

Der digitale Finanzassistent der treefin AG richte sich demnach an Endkunden und biete diesen einen Überblick über alle ihre Konten, Versicherungen und Kapitalanlagen.

Versorgungslücken digital sichtbar

Der ab Ende September über Browser und App nutzbare Service zeige den Kunden Versorgungslücken und Verbesserungspotenziale auf. Um ihre Absicherung zu optimieren, stehe ihnen entweder ein Onlineportal oder ein unabhängiger Berater zur Verfügung.

Hierzu würden dem Kunden mehrere Vermittler aus dem Umkreis präsentiert, aus denen er wählen könne. Der Vermittler seiner Wahl werde per SMS über die neue Anfrage informiert.

“Brücke zwischen zwei Lagern aufbauen”

Die Fonds Finanz stellt ihren Vertriebspartnern eigenen Angaben zufolge diesen Lead-Service in den ersten sechs Monaten kostenfrei zur Verfügung. Nach Ablauf dieser Frist fielen bei Annahme eines Leads Kosten für den Vermittler an.

Norbert Porazik, Geschäftsführer der Fonds Finanz, freut sich über die neue Kooperation: “Wir sind insbesondere deshalb auf diese Kooperation sehr stolz, weil sie unseren Maklern gut tut und unsere Geschäftsausrichtung, nämlich zielgerichtet für freie Vermittler zu arbeiten, unterstützt. Auf diese Weise hat Fonds Finanz es geschafft, eine Brücke zwischen zwei Lagern aufzubauen, die gemeinsam unschlagbar sind”.

Auf der Hauptstadtmesse der Fonds Finanz am 22. September werde die App offiziell vorgestellt. (nl)

Foto: Fonds Finanz

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Interne Qualitätsoffensive bei FiNUM.Finanzhaus

Bereits vor mehr als fünf Jahren der ging Finanzvertrieb FiNUM.Finanzhaus an den Start. Die Tochter der JDC Group AG bringt ihre Berater in der internen Wissensschmiede FiNUM.Akademie auf den neuesten Stand hinsichtlich Anlage- und Vorsorgeprodukte sowie regulatorischer Erfordernisse.

mehr ...

Immobilien

BdSt zur Grundsteuer: „Wohnen darf nicht teurer werden!“

Der Bund der Steuerzahler betont: „Wohnen muss bezahlbar bleiben! Dazu gehört eine einfache und faire Grundsteuer, die Mieter und Eigentümer nicht über Gebühr belastet.“ Heute hat der Bundestag mit der erforderlichen Zweidrittel-Mehrheit den Weg zur Änderung des Grundgesetzes freigemacht und damit den Weg für die Grundsteuerreform geebnet.

mehr ...

Investmentfonds

Deutsche unterschätzen Erträge bei der Geldanlage

Die Zinsen für Spareinlagen sinken auf immer neue Tiefstände. Doch davon wollen viele Sparer nichts wissen und erwarten satte Erträge, so eine aktuelle Postbank Umfrage. Insbesondere junge Anleger rechnen mit fantastischen Gewinnen nahe der Zehn-Prozent-Marke – eine riskante Fehleinschätzung.

mehr ...

Berater

BaFin pfeift Vermögensverwaltung aus Wesel zurück

Die Finanzaufsicht BaFin hat der Ramrath Vermögensberatung & -verwaltungs GmbH, Wesel, aufgegeben, das ohne Erlaubnis betriebene Einlagengeschäft sofort einzustellen und die unerlaubt betriebenen Geschäfte abzuwickeln.

mehr ...

Sachwertanlagen

IVD zur Grundsteuer-Reform: „Chance zur Vereinfachung verpasst!“

“Mit der Grundsteuerreform haben wir eine große Chance zur Steuervereinfachung verpasst.“ Das sagt der Leiter der Abteilung Steuern beim Immobilienverband IVD, Hans-Joachim Beck, anlässlich der heutigen Bundestagssitzung.

mehr ...

Recht

Bauabnahme: Aktuelle Rechtsprechung stärkt Käufer

Die aktuelle Rechtsprechung stärkt die Position des Käufers bei der Bauabnahme von Eigentumswohnungen. Darauf weisen die Experten des Bauherren-Schutzbunds e.V. (BSB) hin.

mehr ...