BN & Partners Capital vergrößert Vorstand

Das Haftungsdach BN & Partners Capital hat Georg Kornmayer (35) zum 1. Oktober in den Vorstand berufen. Dort unterstützt er den bisherigen Alleinvorstand Mirko Siepmann. Kornmayer soll in seiner neuen Position insbesondere die Weiterentwicklung der gesamten IT-Struktur lenken.

Georg Kornmayer Fondsnet
Georg Kornmayer soll als Vorstand des Haftungsdachs die IT-Weiterentwicklung steuern.

BN & Partners Capital will mit der Berufung Kornmayers auf die steigenden Anforderungen im Zuge der Umsetzung der Finanzmarktrichtlinie Mifid II bis 2018 reagieren, von der tiefgreifende Veränderungen im Wertpapiervertrieb erwartet werden.

Übergang in die „Mifid-II-Welt“

Laut BN & Partners Capital soll Kornmayer die notwendige Anpassung und Weiterentwicklung der gesamten IT-Struktur steuern, um angeschlossenen Partnern des Haftungsdachs einen reibungslosen Übergang in die „Mifid-II-Welt“ zu ermöglichen. Sei Vorstandskollege Siepmann ist weiterhin für die Bereiche Vertrieb, Marketing und Geschäftsentwicklung zuständig.

Kornmayer verfügt über mehrjährige Erfahrung in der deutschsprachigen Finanzdienstleistungsbranche. Seit 2006 ist er Geschaftsführer des Maklerpools Fondsnet und gehört dem Verwaltungsrat der Reuss Private Group, dem Schweizer Mutterhaus von Fondsnet und BN & Partners Capital, an. (jb)

Foto: BN & Partners Capital

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.