Haftungsdächer: Erlöszuwächse in 2015

Das vergangene Jahr war ein erfolgreiches für Maklerpools, das zeigt die „Maklerpool-Liste der untestierten Provisionserlöse“. Auch die Haftungsdachanbieter können auf ein gutes Geschäftsjahr 2015 zurückblicken. Einige der Unternehmen haben bei den Provisionseinnahmen kräftig zugelegt.

Haftungsdach Maklerpool Wachstum
Die meisten Maklerpools und Haftungsdächer konnten ihre Erlöse im Geschäftsjahr 2015 steigern.

Blau direkt ist auch in diesem Jahr Spitzenreiter in der Maklerpool-Liste der untestierten Erlöse, an der das Unternehmen seit drei Jahren teilnimmt. Die Provisionserlöse des Lübecker Unternehmens stiegen um gut 28 Prozent auf über 19 Millionen Euro.

Blau direkt vor Maxpool

„Pools werden immer mehr von der gelegentlichen Lösung zum Vollabwickler. Dies zeigt sich für Blau direkt nicht nur an drastischen Neugeschäftszuwächsen“ sagt Blau-direkt-Kommanditist und -Mitgründer Oliver Pradetto. Vor allem die Übertragung ganzer Agenturen habe jegliches Maß gesprengt.

Maklerpool Liste untestiert
Blau direkt ist auch in diesem Jahr Spitzenreiter der Maklerpool-Liste der untestierten Erlöse.

„In der Kfz-Sparte musste Blau direkt einen Übertragungszuwachs von 821,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr verarbeiten. Dies zeigt beispielhaft, dass der Maklerbetrieb zunehmend auf symbiotische Beziehungen und Outsourcing setzt“, berichtet Pradetto.

[article_line]

Den zweiten Rang nimmt der Hamburger Maklerpool Maxpool ein, der in den beiden Vorjahren jeweils den größten prozentualen Zuwachs unter den Teilnehmern der Maklerpool– Liste der untestierten Provisionserlöse erzielen konnte. Auch im Geschäftsjahr 2015 hat er ein sattes Erlösplus erwirtschaftet: Die Provisionseinnahmen stiegen um gut 24 Prozent auf 18 Millionen Euro. Im Geschäftsjahr 2014 betrug der Zuwachs über 34 Prozent.

Seite zwei: Haftungsdach der Netfonds-Gruppe an der Spitze

1 2Startseite
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.