25. Oktober 2016, 08:45
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Baufinanzierung realistisch kalkulieren

Der Kauf oder Bau einer selbstgenutzten Immobilie ist oft die größte finanzielle Investition des Lebens. Wer eine Baufinanzierung abschließen will, sollte die angebotenen Modelle genau prüfen, um die Risiken zu minimieren. Gastbeitrag von Thomas Hentschel, Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen

Baufinanzierung realistisch kalkulieren

Vor einer Baufinanzierung sollte eine genaue Kalkulation aller Kosten erfolgen.

In einem anhaltenden Niedrigzinsumfeld trauen sich viele Verbraucher die Aufnahme hoher Kreditsummen zur Realisierung des Traums zu. Von Beratern aufgestellte Rechenmodelle, wer Miete zahlt, der kann auch eine entsprechende Rate für sein Eigenheim leisten, fallen immer häufiger zugunsten des Eigenheimerwerbs aus.

Gleichwohl bleiben jede Menge offene Fragen: Wie lange sollte man sich die günstigen Zinsen festschreiben? Welche Tilgung ist ratsam? Wie viel Eigenkapital kann eingesetzt werden? Welche Finanzierungsmodelle eigenen sich am besten? Niedrige Zinsen für monatliche Zins- und Tilgungsraten suggerieren Belastungen in Höhe der aktuellen Miete.

Finanzielle Situation realistisch einschätzen

Dennoch sollte die finanzielle Situation realistisch eingeschätzt werden. Ein Kassensturz sollte die gegenwärtige Situation beschreiben und die künftige skizzieren. Zur Verfügung steht das regelmäßige monatliche Nettoeinkommen. Dagegen sind Urlaubs- und Weihnachtsgeld, mögliche Erbschaften, Provisionen und ausgezahlte Überstunden nicht verlässlich planbar und bleiben außen vor. Damit kann aber eine durch Eigenkapitaleinsatz aufgelöste Liquiditätsreserve wieder aufgebaut werden.

Auch für optionale Sondertilgungen bieten sie sich an. Es folgt die Bestandsaufnahme der Ausgaben, am besten mit einem aktuellen Haushaltsbuch. Alternativ verschafft die Durchsicht der Kontoauszüge des letzten Jahres einen Überblick. Wie hoch sind die Lebenshaltungskosten? Welche Versicherungen müssen bezahlt werden? Wie viel kostet das Auto monatlich und jährlich? Was wird für Urlaub kalkuliert? Wie kann ein kurzfristiger Ausfall von Waschmaschine, Computer oder Auto bezahlt werden? Sind dafür Rücklagen vorhanden?

Seite zwei: Eigenleistungen realistisch kalkulieren

Weiter lesen: 1 2 3 4

1 Kommentar

  1. Durch WIKR, sind Darlehen bis zum erwarteten Lebensende zu tilgen. Das geht mit 1% Tilgungen nicht.

    Bei einem Zins von 1,4% wäre das sonst eine Laufzeit von 62 1/2 Jahre.

    Die statistische Lebenserwartung eines heute 24 Jährigen liegt bei 77Jahren (Rentenvers. gehen von 96 Jahren aus).

    Nachdem für solch jungen Arbeitnehmer keine belastbaren Rentenzahlungen vorliegen wird dieser das Darlehn bis zum Renteneintritt getilgt haben müssen.

    Da liegt die Tilgung bei 1,7%, als eher 2%.

    Kommentar von Michael W. Beyer — 26. Oktober 2016 @ 13:55

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Versicherung gegen Betriebsschließung: “Keine unbedachten Entscheidungen treffen”

Im Rahmen des jüngsten Streits um das Thema Betriebsschließungsversicherungen zwischen Versicherern und Versicherten, ausgelöst durch die Corona-Pandemie, nehmen Stephan Michaelis und Boris-Jonas Glameyer von der Kanzlei Michaelis aus Hamburg Stellung.

mehr ...

Immobilien

Covid-19: Die Folgen für Bauzinsen, Immobilienkäufe und Anschlussfinanzierungen

Durch die Covid-19-Pandemie stellen sich Fragen, die sich noch vor wenigen Monaten niemand hätte vorstellen können. Sichere Antworten und vor allem langfristige Prognosen sind derzeit kaum möglich. Michael Neumann, Vorstandsvorsitzender von Dr. Klein, ordnet die neuesten Entwicklungen ein und beantwortet Fragen zur aktuellen Situation.

mehr ...

Investmentfonds

Japanische Aktien trotzen der Corona-Krise

Der japanische Aktienmarkt zeigt sich trotz Coronakrise erstaunlich robust. Dan Carter und Mitesh Patel, Fondsmanager für japanische Aktien bei Jupiter Asset Management, mt ihren Einschätzungen.

mehr ...

Berater

Zahlungsnot durch Corona: So sparen Versicherte jetzt Kosten

Die Corona-Krise versetzt viele Menschen in Zahlungsprobleme. Einige Versicherer reagieren mit Kulanzregeln und Sonderlösungen. Die besten Tipps: So sparen Versicherte jetzt Kosten.

mehr ...

Sachwertanlagen

Deutsches Solar-Unternehmen Hep kauft US-Projektentwickler

Der Entwickler von Solarparks und Fondsanbieter Hep aus Güglingen kauft den US-amerikanischen Projektentwickler Peak Clean Ernergie mit einer Projektpipeline von mehr als 4.000 Megawatt – inklusive 400 Megawatt Projekte nahe Baureife. Zugriff darauf hat zunächst ein aktueller Hep-Spezialfonds.

mehr ...

Recht

Sozialverband VdK fordert kurzzeitige Vermögensabgabe

Die Bundesregierung hat ein erstes Hilfspaket verabschiedet. Es soll die Folgen der Corona-Krise für die Bevölkerung, den Arbeitsmarkt und die Wirtschaft auffangen. Nach Einschätzung des Sozialverbands VdK wird es nicht ohne weitere Hilfen gehen. Vor allem Beschäftigte, Familien und Menschen mit Behinderung brauchen mehr Unterstützung.

mehr ...