Leads: Harter Wettbewerb

„Hier erkennen nun auch die ganz großen Versicherungen und Banken ihre Möglichkeiten mit weitaus mehr Budget als wir. Sie haben andere Ansätze im Marketing, lassen das Leadsgeschäft aber immer mehr mit einfließen“, schildert Detlef Gielen, Geschäftsführer des im schweizerischen Herisau ansässigen Leadsanbieters Finanzkunden. Doch nicht nur bei den Anbietern hat sich einiges getan, auch die Nachfrage hat sich gewandelt.

[article_line tag=“lebensversicherung“]

Insbesondere bei Leads im Bereich der privaten Krankenversicherung (PKV) werden, die einmal die begehrtesten Datensätze waren, ist die Nachfrage in den letzten Jahren regelrecht eingebrochen. So hat die Provisionsdeckelung in Verbindung mit den verschärften Stornoregelungen und der Einführung der Unisextarife viele Berater dazu veranlasst, sich vom PKV-Bereich zu verabschieden.

Das Lebensversicherungsreformgesetz (LVRG) scheint sich hingegen nicht negativ auf die Nachfrage nach Leads in diesem Bereich auszuwirken. Die von Cash. befragten Leadsanbieter haben bisher keinen Rückgang bemerkt. An die Stelle der ehemals so beliebten PKV-Leads sind die Datensätze in den Bereichen Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) und Altersvorsorge getreten.

Veränderte Nachfrage

„Die größte Nachfrage verzeichnen wir aktuell in der Altersvorsorge und der Berufsunfähigkeitsvorsorge“, schildert Finanzen.de-Vorstand Prössel. „Von Beratern, die erste Erfahrungen mit der Neukundengewinnung mit Leads sammeln wollen, werden bevorzugt unsere günstigen Türöffner, etwa Risikoleben und Sachversicherung, genutzt.“

Auch Powerleads-Geschäftsführer Hanke beobachtet eine stärkere Nachfrage in der Sparte BU, während gleichzeitig die Nachfrage nach PKV-Leads sehr stark gesunken ist. „Die Nachfrage bei Sachsparten und Gewerbesachversicherung ist dafür sehr angestiegen“, berichtet er. Der Leadsanbieter Finanzkunden hat sich der veränderten Nachfrage entsprechend auf Leads aus den Sparten Altersvorsorge, Bau- beziehungsweise Immobilienfinanzierung und BU spezialisiert. (jb)

Lesen Sie den vollständigen Artikel in der aktuellen Cash.-Ausgabe 06/2016.

Die aktuelle Marktübersicht der Leadsanbieter können Sie hier als PDF herunterladen.

Foto: Florian Sonntag

 

1 2 3Startseite
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.