N26 meldet Kundenwachstum

Das Berliner Fintech N26 hat eigenen Angaben zufolge 500.000 Kunden. In den letzten fünf Monaten haben sich demnach 200.000 neue Kunden für die mobile Bank entschieden. Das Wachstum basiere in erster Linie auf Empfehlungen bestehender Kunden.

Kunden Wachstum
Das Banking-Fintech N26 hat seine Kundenzahl auf über 500.000 Kunden erhöht.

Das Banking-Fintech N26 hat 500.000 Kunden, von denen 200.000 in den vergangenen fünf Monaten gewonnen wurden. Durchschnittlich kommen täglich mehr als 1.500 neue Kunden hinzu.

Empfehlungen als Wachstumstreiber

„Der wesentliche Treiber für unser Wachstum sind unsere Kunden, die unser Produkt weiterempfehlen. Dadurch realisieren wir deutlich niedrigere Kunden-Akquisitionskosten“, sagt Valentin Stalf, Gründer und CEO von N26.

Das exponentielle Wachstum bestätige das Ziel, in den nächsten Jahren die führende mobile Bank in Europa zu werden. Im Januar 2016 hatte N26 100.000 Kunden. 40 Prozent der N26-Kunden sind älter als 35 Jahre. (jb)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.