Digitaler Versicherungsservice: N26 und Clark kooperieren

Das Berliner Fintech N26 arbeitet künftig mit dem Insurtech Clark zusammen. Durch die Kooperation sollen Kunden der mobilen Bank einen voll digitalisierten Versicherungsservice nutzen können, um so ihre Versicherungen in der N26 App zu verwalten. Bis Ende Juli können N26-Kunden eine Beta-Version mit ersten Funktionalitäten nutzen.

n26-team-maximilian-tayenthal
Maximilian Tayenthal, N26: „Die Erweiterung unseres Angebots um N26 Insurance bietet enorme Möglichkeiten.“

N26 und Clark haben eine Kooperation vereinbart. Die Zusammenarbeit zwischen dem Fin- und dem Insurtech soll es N26-Kunden ermöglichen einen voll digitalisierten Versicherungsservice zu nutzen. Dieser soll in der N26-App integriert sein, die Technik hierfür kommt von Clark.

Beta-Version für N26-Kunden bis Ende Juli

Mithilfe des neuen Angebot sollen die N26-Kunden einen voll digitalen Überblick über all ihre Versicherungspolicen haben, inklusive wichtiger Details zum Versicherungsschutz Raten, Zahlungsfrequenz, Versicherungsbeginn und -ende. „N26 Insurance“ soll es zudem ermöglichen, Schäden oder sonstige Leistungen mit nur wenigen Klicks anzumelden.

Im einem nächsten Schritt will N26 Insurance den Kunden ermöglichen, bestehende Versicherungen zu optimieren. Der digitale Versicherungsservice wird in Partnerschaft mit Clark bereitgestellt. Eine Beta-Version von N26 Insurance soll allen N26-Kunden in Deutschland bis Ende Juli zur Verfügung stehen.

„Versicherungsservice kundenfreundlicher gestalten“

„Die Digitalisierung im Versicherungsmarkt geht nur langsam voran. Kunden stehen noch immer Offline-Strukturen gegenüber und einer Menge Papier“, sagt Maximilian Tayenthal, Gründer und CFO von N26. „Die Erweiterung unseres Angebots um N26 Insurance bietet daher enorme Möglichkeiten, diese Probleme zu lösen und Versicherungsservice durch digitale Innovation kundenfreundlicher zu gestalten.“

„Diese Partnerschaft ist der nächste Schritt in unserem Plan, mit Finanzdienstleistern zu kooperieren und ihren Kunden unseren Robo-Advisor zur Verfügung zu stellen“, ergänzt Dr. Christopher Oster, CEO von Clark. „Unsere API-basierte Integration liefert eine vollständig digitale User-Experience für Versicherungen und stellt sicher, dass Kunden die richtigen Versicherungen zum bestmöglichen Preis erhalten.“ (jb)

Foto: N26

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.