Anzeige
25. Januar 2018, 11:30
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

“Der Einzelkämpfer ist bereits heute ein Auslaufmodell”

Professor Dr. Rolf Tilmes, wissenschaftlicher Leiter des PFI Private Finance Institute an der EBS Universität, sprach mit Cash.Online über aktuelle Entwicklungen am Vermittlermarkt sowie die Auswirkungen von Regulierung und Digitalisierung.

Der Einzelkämpfer ist bereits heute ein Auslaufmodell

“Professionell aufgestellte Anbieter mit Beratungsexpertise werden gestärkt aus der sich vollziehenden Marktbereinigung hervorgehen.”

Cash.Online: In diesem Jahr steht die Überprüfung des Lebensversicherungsreformgesetzes (LVRG) auf der Agenda. Wird es einen Provisionsdeckel in der Lebensversicherung geben?

Eine Deckelung von Abschlussprovisionen droht nicht nur durch das LVRG, sondern wird auch durch die Umsetzung der Insurance Distribution Directive (IDD) in Paragraf 48a des Versicherungsaufsichtsgesetzes (VAG) erfolgen. Hier stellt sich nämlich die Frage, ab wann die Vergütung von Vertriebsleistungen mit dem bestmöglichen Interesse der Kunden kollidiert.

Unabhängig vom rechtlichen Hintergrund kann die Wahrscheinlichkeit vermutlich aber über die ökonomische Tragweite von Provisionshöhen hergeleitet werden. In Zeiten negativer Zinsen stehen die Banken- und die Versicherungsbranche ebenso wie ihre Kunden vor einem veritablen Ertragsproblem.

Wenn aber keine auskömmlichen, risikoadjustierten Renditen mehr generiert werden können, müssen die Kosten (und hierzu zählt eben auch der Vertrieb) zwangsläufig angepasst werden. Denn am Ende entscheidet immer noch der Kunde über den Vertriebserfolg. Wenn Produkte nicht mehr hinreichend attraktiv sind, dann werden sie auch nicht mehr nachgefragt.

Ich gehe daher davon aus, dass es nicht zuletzt vor dem Hintergrund des in letzter Zeit von der Bafin stärker betonten Aspektes des kollektiven Verbraucherschutzes so oder so zu einer Deckelung von Abschlussprovisionen in diesem Bereich kommt. Dass es von außen zu einer Regulierung von Provisionshöhen kommt, ist zudem auch gar nicht so weit hergeholt.

So wurde bereits 2012 durch das Gesetz zur Novellierung des Finanzanlagenvermittler‐ und Vermögensanlagenrechts eine Provisionsdeckelung im Bereich der privaten Krankenversicherung realisiert. Die Hintergründe lagen zwar damals in einem anderen Bereich, die Konsequenzen sind aber ähnlich.

 

Seite zwei: “Insurtechs werden ihre Marktanteile deutlich ausbauen”

Weiter lesen: 1 2

1 Kommentar

  1. Ungerechtigkeit, sind Mütter mit 1 Oder 2 Kindern weniger wert!;!!

    Kommentar von Sigrid — 6. Februar 2018 @ 14:46

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

Zuschusspflicht bei Betriebsrente: Arbeitgeber kennen Vorgaben nicht

Seit dem 1. Januar 2019 gilt eine Zuschusspflicht bei Betriebsrenten. Doch nur 17 Prozent der Arbeitgeber kennen die Vorgaben. Entsprechend hoch ist der Beratungsbedarf. Insbesondere bei Klein- und Mittelständlern. Die Signal Iduna bietet nun Unternehmen Hilfe bei der Umsetzung an.

mehr ...

Immobilien

Mietpreise: Dynamik ist gestoppt

Bislang gab es bei den Mietpreisen im Bereich Wohnimmobilien oft kein Halten. Nach Erhebung jüngster Zahlen für das 4. Quartal 2018 durch das Researchinstitut Empirica ändert sich nunmehr zumindest die Tendenz. Ob daraus ein Trend wird, bleibt abzuwarten. 

mehr ...

Investmentfonds

Larry Fink: “Die Welt braucht Ihre Führungsstärke”

Larry Fink, Chairman und Chief Executive Officer von Blackrock, richtet sich auch in diesem Jahr wieder mit einem Brief an die Vorstände der Unternehmen, in die Blackrock im Auftrag seiner Kunden investiert. Seine Forderungen an die Unternehmen sowie seine Erinnerung an deren Verantwortung für Gesellschaft und Wirtschaft sind vehement. Der komplette Brief Finks an die CEOs der Gesellschaften.

mehr ...

Berater

Formaxx erweitert Vorstand

Die Formaxx AG, Eschborn, verstärkt seinen Vorstand. Mit Wirkung zum 1.. März 2019 ist Lars Breustedt neu in den Vorstand der Eschborner Finanzberatungsgesellschaft berufen worden.

mehr ...

Sachwertanlagen

Kapital in zehn Jahren fast verfünffacht

Die Paribus-Gruppe hat die Fondsimmobilie des SCM Capital GmbH & Co. KG Renditefonds V – Hamburg Wohnen sowie abgespaltene Grundstücksteile verkauft. Der Gesamtrückfluss an die Fondsanleger ist beachtlich.

mehr ...

Recht

Riester-Urteil: Förderung trotz Sonderurlaub?

Wie der Bundesfinanzhof (BFH) in einem aktuellen Urteil klarstellt, steht und fällt die staatliche Förderung der Riesterrente mit Beitragszahlungen zur gesetzlichen Rentenversicherung – entweder den eigenen oder denen des Ehepartners.

mehr ...