Fondsfinanz: 5.200 Messebesucher und ein neuer Partner

Der Maklerpool Fondsfinanz konnte auf seiner diesjährigen Makler- und Mehrfachagentenmesse (MMM) im MOC München 5.200 Fachbesucher begrüßen. Besonders gefragt waren nach Angaben des Unternehmens die IDD-konformen Fachvorträge.

Norbert Porazik, geschäftsführender Gesellschafter der Fondsfinanz, beim Pressegespräch in München

Rund 170 Gesellschaften präsentierten aktuelle Produkte und Leistungen. In den beiden Themenforen Investment und Baufinanzierung & Bankprodukte konnten sich die Fachbesucher gezielt informieren.

Den Messeauftakt machte der Präsident des FC Bayern München, Uli Hoeneß, der gemeinsam mit Moderatorin Maxi Sarwas einen Blick hinter die Kulissen der internationalen Fußball-Bühne warf und Parallelen zu Wirtschaft und Politik aufzeigte. Nebenbei kündigte er noch das größte Investitionsprogramm an, das der FC Bayern je hatte. „Für einen einzelnen Spieler können es auch mal 60 bis 80 Millionen Euro sein“, so Hoeneß. Es folgten über 90 Vorträge und Workshops, 44 davon waren IDD-konform.

Den Messeauftakt machte der Präsident des FC Bayern München, Uli Hoeneß.

Bei der Fondsfinanz zeigte man sich mit dem Messetag sehr zufrieden. „Die MMM-Messe ist und bleibt einer der wichtigsten Treffpunkte der Branche. Das belegt nicht nur die Besucherzahl, sondern vor allem die durchweg positive Resonanz“, sagte der geschäftsführende Gesellschafter Norbert Porazik.

Außerdem gab das Unternehmen eine neue Kooperation mit xbAV bekannt. Dadurch erhalten Vermittler des Maklerpools kostenfreien Zugang zu den digitalen Beratungs- und Verwaltungslösungen der Online-Plattform für die betriebliche Altersversorgung. (kb)

Fotos: Fondsfinanz

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.