Metzler-Bankier: Preiswettbewerb schwächt Bankensystem

„Es muss jemand auch den Handwerker und das kleine Unternehmen vor Ort finanzieren“, stellte er fest. „Die Frage ist, ob man nur aus diesem Grund Zusammenschlüsse zu betriebswirtschaftlich sinnvollen, größeren Einheiten verhindern sollte. Wir denken in Deutschland noch zu sehr innerhalb der drei Säulen.“

Bankenmarkt ist zu fragmentiert

Großfusionen steht Müller allerdings skeptisch gegenüber: „Ob wir das Problem, dass der deutsche Bankenmarkt zu fragmentiert ist, durch eine Fusion von ein paar größeren Instituten lösen, bezweifele ich sehr.Wenn Sie sich die Marktanteile anschauen, erreichen Sie damit nicht viel.“

Viel diskutiert wurden zuletzt das Für und Wider eines Zusammenschlusses von Deutscher Bank und Commerzbank sowie die Idee einer „Super-Landesbank“. (dpa-AFX)

Foto: Shutterstock

 

Mehr Beiträge zum Thema Banken:

Wirecard-Vorwürfe: Gab es Fehlverhalten?

Deutsche Bank: Erster Jahresgewinn seit 2014

Weil: Verhandeln mit Sparkassen über Auffanglösung für NordLB

1 2Startseite
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.