Blau Direkt leitet Nachfolge von Oliver Pradetto ein

Foto: Blau Direkt
Hannes Heilenkötter

Der Lübecker Maklerpool Blau Direkt hat Hannes Heilenkötter zum Geschäftsführer berufen. Damit verstärkt er als Chief Technology Officer (CTO) die Riege der Geschäftsführer um Oliver Lang, Lars Drückhammer und Oliver Pradetto. Die Besetzung stelle ganz bewusst einen ersten Schritt in Richtung Nachfolgeplanung von Pradetto dar, teilte das Unternehmen mit.

Heilenkötter wird vor allem für die Koordination von Technologie und Innovationsprozessen verantwortlich sein. Er hat vor 15 Jahren als auszubildender IT-Anwendungsentwickler bei Blau Direkt angefangen und sich bis zur Geschäftsführung der Dionera GmbH mit der Gesamtverantwortung für die IT hochgearbeitet. Seit sechs Jahren ist er Teilhaber des Tochterunternehmens Dionera, das für die IT-Entwicklung zuständig ist und ist damit Miteigentümer im Blau-Direkt-Konzern.

Mit der Personalie setze man zudem ein Signal, dass die Ausrichtung von Blau Direkt als Technologieplattform weg vom klassischen Pool-Geschäft weiterverfolgt werden solle, so das Unternehmen. Die Geschäftsführung der Dionera GmbH werde Heilenkötter im Laufe des Jahres abgeben und über die Neubesetzung entscheiden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.