„Der Beratungsbedarf wird von Jahr zu Jahr größer“

Welche Erwartungen haben Sie an Ihre Geschäftsentwicklung?

Wir erwarten ein sehr positives Jahr. Im Versicherungsgeschäft haben wir neue Produkte auf den Markt gebracht, den Produktmix verändert sowie neue Vertriebswege erschlossen.

Mit unserer Best-Select-Beratungskonzeption treffen unsere Finanzvertriebe nicht nur den Nerv unserer Kunden, sondern auch den der Bewerber, so dass wir erfolgreich rekrutieren und unsere Produktivität steigern. Wir werden 2018 deutliche Akzente setzen.

Welche Sparten werden am besten laufen?

Die kapitalmarktbasierte Altersvorsorge und die Biometrie werden sehr gut laufen.

Sofern das Zins- und Kapitalmarktumfeld freundlich bleibt, wird auch das Finanzierungs- und Investmentgeschäft florieren.

Welchen Rat geben Sie dem Berater für den Kundenkontakt 2018?

Das Niedrigzinsumfeld wird uns auch in diesem Jahr eine rege Nachfrage bescheren.

Die Komplexität des Markts ist für den Kunden jedoch nicht nachvollziehbar. Wer es schafft, dem Kunden ein dauerhaft guter Ratgeber zu sein, wird punkten.

Interview: Julia Böhne

Foto: Swiss Life Deutschland

 

Mehr Beiträge zum Thema:

Vertrieb 2018: „LVRG 2 wird in aller Munde sein“

„Wir müssen wieder näher an unsere Kunden kommen“

„Viele Geschäftsmodelle müssen sich neu justieren“

1 2Startseite
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel