„Erfolgreiche Frauen sichtbar machen“

Robert Peil: „In der Diversität unter unseren Beratern sehen wir einen entscheidenden Erfolgsfaktor.“

Cash.-Interview mit DVAG-Vorstandsmitglied Robert Peil über Karrierechancen für Frauen im Finanzvertrieb und Diversität unter Vermögensberatern

Die Finanzbranche gilt als Männerdomäne. Ist das auch bei der Deutschen Vermögensberatung so?

Peil: Bei der Deutschen Vermögensberatung sind wir im Branchenvergleich sehr gut aufgestellt. Allein 32 Prozent der im letzten Jahr gestarteten Finanzcoaches sind Frauen. Das liegt vor allem an den Top-Rahmenbedingungen, die wir bieten: einem fairen und mehrfach ausgezeichneten Karrieresystem, flexiblen Einstiegsmöglichkeiten und einem persönlichen Coach für den Neustart im Vertrieb. Außerdem lässt sich der Job als Vermögensberaterin zunächst im Nebenberuf testen. Ein idealer Einstieg – gerade für diejenigen, die sich noch unsicher über einen Wechsel in die Selbstständigkeit sind.

Viele Frauen kritisieren in ihren Jobs fehlende Gleichberechtigung aufgrund von schlechterer Bezahlung oder fehlenden Weiterbildungsmöglichkeiten. Ist das für Vermögensberaterinnen bei der DVAG kein Thema?

Peil: Die Deutsche Vermögensberatung bietet Frauen und Männern die gleichen Chancen – und das seit über 45 Jahren. Das transparente Karrieresystem steht allen offen und durch die leistungsorientierte Vergütung hat jeder sein Einkommen und auch seinen Erfolg selbst in der Hand – unabhängig von Alter, Geschlecht oder Herkunft. Da gibt es weder subjektive Bevorzugungen noch Benachteiligungen. Außerdem tun wir viel, um die erfolgreichen Frauen in unseren Reihen auch sichtbar zu machen, zum Beispiel durch unseren Frauenkongress „Women for Future“. Gerade für junge Vermögensberaterinnen oder Berufseinsteigerinnen ist es unfassbar motivierend, nicht nur von Chancengleichheit zu hören oder zu lesen, sondern die Resultate live auf einer Bühne zu sehen und weibliche Vorbilder zu haben. 

Also setzen Sie in Zukunft verstärkt auf Frauen?

Peil: Wir setzen vor allem auf Vielfalt. In der Diversität unter unseren Vermögensberatern sehen wir einen entscheidenden Erfolgsfaktor, egal ob wir jetzt über Geschlecht oder auch zum Beispiel über Nationalität sprechen. So unterschiedlich unsere Kunden sind, so vielfältig sind ihre Wünsche und Ziele und eben auch ihre Vorlieben bei der Wahl des Beraters. Da können wir mit einem breit aufgestellten Vertrieb nur gewinnen. 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.