PMA: Maasjost-Sohn tritt in Geschäftsführung ein

Foto: PMA
Felix Maasjost

Felix Maasjost (28) ist mit sofortiger Wirkung in die PMA-Geschäftsführung eingetreten. Zudem wurde der Sohn von PMA-Chef Dr. Bernward Maasjost in den Vorstand der Holding Dr. Maasjost & Collegen AG berufen. In einigen Jahren werde er die Unternehmensgeschicke übernehmen, kündigte sein Vater an.

Nach seinem Abitur in Münster und einem Auslandsjahr besuchte Felix Maasjost die Junior Management School in Köln. Es folgte ein Studium der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften in Wien. Als Werksstudent sammelte er zeitgleich Praxiserfahrung bei der HDI Lebensversicherungs-AG, Direktion Österreich. Es folgten Praktika in verschiedenen Branchen, bevor er im Jahr 2021 das Trainee-Programm für Hochschulabsolventen bei der Allianz Beratungs- und Vertriebs-AG in Berlin antrat. 

„Ich bin froh, dass mein Sohn sich für den Versicherungs- und Finanzdienstleistungssektor begeistern konnte. Und so wird es Zeit, ihn einzuarbeiten und darauf vorzubereiten, in einigen Jahren das Zepter der Unternehmensgeschicke in die Hand zu nehmen“, erklärte Bernward Maasjost. Parallel zum Eintritt in die PMA-Geschäftsführung werde Felix Maasjost noch seinen Masterabschluss im Spezialbereich MBA-Insurance an der Universität Leipzig machen. 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel