Anzeige
Anzeige
10. Juni 2005, 00:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Gefox: Listing im Sonderangebot

Angesichts von lediglich drei Fonds, die rund anderthalb Jahre nach dem Start der Zweitmarktplattform Gefox an der Düsseldorfer Börse gelistet sind, greift der Betreiber nun zu radikalen Maßnahmen. Mit einer befristeten Sonderaktion lädt die Börse Düsseldorf alle Emittenten geschlossener Fonds zum so genannten Gefox-Test ein.

Das Angebot: Bei Altfonds wird kostenlos und unverbindlich geprüft, ob sie die formalen Voraussetzungen für ein Listing auf Gefox erfüllen.

Der Clou: Wer sich bis zum 31. August 2005 zum Gefox-Test anmeldet, erhält einmalige Sonderkonditionen. Die Börse Düsseldorf gewährt auf das Listingentgelt einen Nachlass von 80 Prozent, das laufende Notierungsentgelt reduziert sich um 20 Prozent.

Außerdem erstellt die Berliner Scope Group, die für die Preisempfehlungen auf Gefox verantwortlich zeichnet, eine Fondsanalyse gegen ein einmaliges Honorar von 5.000 Euro pro Fonds, das bei einem Listing erstattet wird.

?Wir wollen mit dieser Initiative Altfonds den Zugang zu Gefox erleichtern?,erläutert Dirk Elberskirch, Vorstand der Börse Düsseldorf. ?Die Handelsplattformist komplett fertig, so dass jeder Fonds gehandelt werden kann, die ersteAnalyse ist veröffentlicht.?

Der erste Fonds, der auf Gefox tatsächlich zum Handel freigegeben wurde, war vor wenigen Wochen der Axa Merkens XXIII vom Kölner Emissionshaus Axa Merkens. Bis heute ist allerdings trotz einer überaus positiven Beurteilung seitens der Scope Group kein Handel mit dem Fonds zustande gekommen.

Scope hatte den ?Fairen Wert? eines Anteils am Axa Merkens XXIII mit 103 Prozent seines Nominalwertes angegeben. Zahlreiche Experten betrachten die Bewertung als zu hoch. Der Rosenheimer Fondsanalyst Stefan Loipfinger etwa berichtet derzeit bei Vorträgen gerne von Berechnungen, nach denen der Axa-Fonds bei einer solchen Bewertung auf Basis der auch von Scope angewendeten Discounted Cash Flow-Methode sicherer wäre als eine Anleihe der Dresdner Bank ? eine Vorstellung die selbst vielen Nicht-Kapitalanlage-Profis abwegig erscheint.

Ebenfalls auf Gefox gelistet aber noch nicht handelbar sind die Fonds EuroSelect 07 der IVG ImmobilienFonds GmbH, Bonn, und MSF Master Star Fund Deutsche Vermögensfonds I von der DPM AG, Braunschweig.

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 6/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Berufsunfähigkeitsversicherung –Investitionen am Zweitmarkt –Personalplanung – Zweitmarkt

+ Heft im Heft: Cash.Special Investmentfonds

Ab dem 26. Mai im Handel erhältlich.

Cash.Special 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Best Ager – Rentenversicherungen – Riester-Rente – betriebliche Krankenversicherung


Ab dem 18. Mai im Handel erhältlich.

Versicherungen

Honorarannahmeverbot (auch) für BGH-Richter

Es soll ein Honorarannahmeverbot für Versicherungsmakler eingeführt werden, da eine Vergütung die “Unabhängigkeit eines Versicherungsmaklers suggerieren” könnte. Kann nicht auch das Gegenteil eintreten und eine sehr großzügige Honorarvergütung die Unabhängigkeit gefährden?

mehr ...

Immobilien

Bauboom geht weiter – doch Wohnungsmangel bleibt

Der Boom im deutschen Wohnungsbau hält angesichts der starken Nachfrage an. Im vergangenen Jahr wurden 277.700 Wohnungen fertig gestellt, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden mitteilte. Allerdings liegt dies Zahl noch deutlich unter dem Bedarf.

mehr ...

Investmentfonds

Meag setzt auf Liquid Alternatives

Liquid Alternatives sind derzeit speziell im Segment Multi Asset stark nachgefragte Vermögenswerte. Die Meag hat nun einen Publikumsfonds zum Thema aufgelegt.

mehr ...

Berater

Bankenfusion: Frankfurter Volksbank und Volksbank Maingau schließen Kooperationsvertrag

Die Frankfurter Volksbank und die Vereinigte Volksbank Maingau wollen fusionieren. Hierzu haben die beiden Institute einen Kooperationsvertrag geschlossen. Der Zusammenschlusses soll noch im laufenden Jahr erfolgen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Bürgerenergie-Projekte dominieren erste Windkraft-Ausschreibung

Die Konsequenzen der aktuellen Ergebnisse der ersten Ausschreibung für Onshore-Windparks sind mehr Wettbewerb, hohe Unsicherheit und weniger Investitionsobjekte. Kommentar von Thomas Seibel, Geschäftsführer der re:cap global investors ag

mehr ...

Recht

Möblierte Wohnungen: Checkliste für Vermieter

Möblierte Wohnungen auf Zeit mieten zu können ist für Mieter und Vermieter praktisch. Auch wenn Mieter und Vermieter in der Regel Privatpersonen sind, müssen sie einige wichtige Punkte beachten. Der Immobilienverband IVD hat eine Checkliste erstellt.

mehr ...