MHC: Erster Fonds von neuem Emittenten

Mit der Marble House Capital AG ist in Hamburg ein neuer Initiator ins Geschäft gestartet. An der Spitze steht Vorstand Roderich Widenmann, der zuvor leitende Tätigkeiten bei der Vereins- und Westbank, den Emissionshäusern Blue Capital und Norddeutsche Vermögensanlage sowie dem Bankhaus M. M. Warburg & Co., alle Hamburg, innehatte.

Geplant sind laut Mitteilung verschiedene Branchenfonds. Erstes Produkt mit einem Eigenkapitalvolumen von mindestens 30 Millionen Euro ist der Leasingfonds Leasefirst GmbH & Co. KG. Anleger können sich einmalig mit mindestens 10.000 Euro plus fünf Prozent Agio oder ratierlich ab 100 Euro pro Monat daran beteiligen. Der Fonds wird nach Angaben des Unternehmens ?Leasinggeschäfte aller Art durchführen?.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.