OwnerShip: Zehnter Schiffsfonds startet

Das Hamburger Emissionshaus OwnerShip lässt seinen neuestenFonds, den OwnerShip V, vom Stapel. Der Dachfonds investiert in dreigebrauchte Containerschiffe aus China und Deutschland. Eine Beteiligung ist ab einer Summe von 15.000 Euro zuzüglich fünf Prozent Agio möglich. Den Anlegern steht Kommanditkapital von insgesamt 19,35 MillionenEuro zur Verfügung.

Laut OwnerShip erfolgt die Einzahlung der Investorengelder zu dreifestgelegten Terminen über einen Zeitraum von einem Jahr. Der Initiator prognostiziert ab 2007Auszahlungen von acht Prozent, die auf 63 Prozent inklusive des Verkaufserlösesim Jahr 2015 ansteigen. Dieser ist mit 20 Prozent der Anschaffungskostenangesetzt.

Für alle dreiSchiffe hat das Emissionshaus feste Charterverträge mit einer Laufzeit zwischen17 und 28 Monaten abgeschlossen. Die gesamte Fondslaufzeit ist mit zehn Jahrenangesetzt.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.