Anzeige
20. März 2006, 00:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

BVT-Walzmühle: 40 Prozent Verlust

Nach dem jüngst erfolgten Verkauf des Fondsobjekts aus dem Beteiligungsangebot Walzmühle müssen die Anleger des Initiators BVT, München, nach dessen Angaben unterm Strich einen Verlust von 40 Prozent ihrer Einlage hinnehmen. Das schreibt die Fondsgeschäftsführung in einer Stellungnahme an cash-online. Zusätzlich erhalten die Gesellschafter in Folge des Veräußerungsverlustes eine steuerliche Verlustzuweisung von rund 120 Prozent ihrer Zeichnungssumme, so BVT.

Hintergrund: BVT hatte den Fonds Walzmühle 1999 auf den Markt gebracht. Mit einem Gesamtvolumen von rund 117 Millionen Euro investierte die Beteiligungsgesellschaft in die Ludwigshafener Walzmühle, ein Einkaufszentrum mit Büros, Parkhaus und einem integrierten Multiplexkino. Etwa 44 Millionen Euro sollten bei Anlegern als Eigenkapital eingesammelt werden.

Jedoch wurde die Platzierung 2002 beim Stand von knapp 15 Millionen Euro gestoppt. Grund: Der Kinobetreiber und wichtigste Mieter im Fonds wollte sich überraschend vom deutschen Markt zurückziehen. Nachdem ein Ersatzmieter nicht gefunden werden konnte, wurden die Mietkonditionen erheblich zuungunsten des Fonds geändert. Die Platzierung wurde daraufhin nicht wieder aufgenommen, das fehlende Eigenkapital durch Fremdkapital ersetzt.

In der Folge gingen die Umsätze im Kinogeschäft weiter zurück, sodass die Mieten sich reduzierten und der Fonds schließlich 2004 zum Sanierungsfall wurde.

Neben den Problemen mit dem Kinomieter und den in der Folge ausbleibenden Mietumsätzen in diesem Bereich waren laut BVT auch Verzögerungen bei der Fertigstellung baulicher Projekte im Umfeld des Fondsobjektes für dessen Misere mitverantwortlich. Ein geplanter Regionalbahnhof sei erst mit zwei Jahren Verspätung fertig geworden, ähnliches gelte für eine Fußgängerzone und eine Rheinuferbebauung. ?Diese Verzögerungen bereiteten wegen der ausbleibenden Passantenfrequenz sowohl für die Centermieter als auch den Kinobetreiber massive Probleme?, schreibt BVT an cash-online.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 02/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Trendprodukt Fondspolicen – Aktien Europa – Zweitmarkt 2018 – Andrang auf Zinshäuser 

Ab dem 25. Januar im Handel.

Cash.Special 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Herausforderungen 2018 – bAV-Reform – Elementarschadenversicherung – Digitale Geschäftsmodelle

Ab dem 24. Oktober im Handel.

Versicherungen

“Mehr Zutrauen in die Altersvorsorge”

Das Vertrauen der Deutschen in ihre Altersvorsorge ist 2017 gegenüber dem Vorjahr wieder erkennbar gestiegen. Das zeigt der “Deutschland-Trend Vorsorge” des Deutschen Instituts für Altersvorsorge (DIA), der einmal jährlich die Stimmung unter den Bürgern und ihre Vorsorgebereitschaft ermittelt.

mehr ...

Immobilien

Zahl der Baugenehmigungen stark gesunken

Trotz der starken Nachfrage nach Immobilien sinkt die Zahl der Baugenehmigungen in Deutschland weiter. Nach Einschätzung der Förderbank KfW hat sich jedoch ein Überhang an Zusagen aufgebaut.

mehr ...

Investmentfonds

Ein Drittel der Deutschen sorgt nicht vor

Jeder Dritte Deutsche sorgt nicht für sein Alter vor. Das ist ein Ergebnis des Fidelity Verantwortungsbarometer Deutschland 2018, einer Umfrage, die von Kantar Emnid durchgeführt wurde. Die Teilnehmer wurden auch gefragt, wie gut sie im Alter abgesichert sind und wie sie vorsorgen.

mehr ...

Berater

Vertriebsrecht: Was sich 2018 für Verkäufer ändert

Für Vertriebsmitarbeiter bedeutet der Jahresneuanfang durch angehäufte Arbeit und neue Aufgaben oft Stress. Sich dann noch über die aktuelle Rechtslage zu informieren kann da schnell schwierig werden. Hier die wichtigsten Gesetzesänderungen im Überblick.

Gastbeitrag von Oliver Kerner, OK-Training

mehr ...

Sachwertanlagen

Emirates hält Airbus A380 am Leben

Das drohende Aus für den Airbus A380 scheint abgewendet. Die arabische Fluggesellschaft Emirates will bei dem europäischen Luftfahrt- und Rüstungskonzern bis zu 36 weitere Exemplare des weltgrößten Passagierjets ordern.

mehr ...

Recht

BFH-Urteil: Kosten für Dauertestamentsvollstreckung

Ob bei minderjährigen oder unerfahrenen Erben oder für die Fortführung eines Unternehmens: eine Dauertestamentsvollstreckung kann helfen, den Nachlass ordnungsgemäß zu verwalten. Was aber, wenn Erben die Kosten für die Vollstreckung steuerrechtlich geltend machen wollen?

mehr ...