Chorus plant LV- und Energiefonds

Das Emissionshaus Chorus, Ottobrunn, plant den Einstieg in neue Geschäftsfelder. Schon im März will der Medienfonds-Spezialist einen Fonds emittieren, der in Lebensversicherungspolicen auf dem deutschen Zweitmarkt investiert. Kooperiert wird nach Angaben des Hauses mit einem namhaften Zweitmarkt-Handelshaus.

Der German Life Policenfonds soll ein Gesamtvolumen von 50 Millionen Euro erreichen. Etwa 16 Millionen Euro davon soll Eigenkapital sein.

Zudem ist der Einstieg in das Geschäftsfeld ?Energiefonds? geplant. Geprüft wurden in diesem Bereich bereits verschiedene Solarprojekte im In- und Ausland, die sich jedoch allesamt nicht rechneten. Aller Wahrscheinlichkeit nach wird nun in der zweiten Jahreshälfte 2006 ein Fonds von Chorus auf den Markt gebracht, der in eine Biomasse- oder eine Biogasanlage investiert.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.