DCM meldet für 2005 Rekordergebnis

Das Emissionshaus DCM Deutsche Capital Management aus München erzielt 2005 mit einem Gesamtbetrag in Höhe von 644 Millionen Euro das erfolgreichste Jahr seit Unternehmensgründung.

Am deutschen Kapitalmarkt wurden rund 294 Millionen Euro an Eigenkapital eingeworben. Die Platzierung des DCM-Fonds „DCM-ImmobilienWerte Deutschland“ durch die Deutsche Bank trug ebenso bei wie die Emission des ersten international investierenden Fonds, der DCM Europafonds 1 Budapest KG, so das Unternehmen.

DCM will in Kürze mit weiteren Fondsangeboten, wie etwa einem Containerleasing-Fonds, an den Markt gehen.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.