DCM mit zweitem Wohnimmobilienfonds

Die Münchner DCM Deutsche Capital Management AG startet den Vertrieb ihres zweiten Wohnimmobilienfonds DCM GmbH & Co. Wohnimmobilien-Fonds 2 Berlin KG..
Er soll in vier Berliner Standorte investieren. Das gesamte Beteiligungsvolumen beträgt 34 Millionen Euro, die Mindesteinlage 10.000 Euro, zuzüglich fünf Prozent Agio. Der Beitritt kann in zwei Varianten erfolgen:

Bei der Variante S (Sofortzahler) erwartet Anlegern den Angaben zufolge „eine nahezu steuerfreie Ausschüttung“ von jährlich fünf Prozent ? ansteigend auf jährlich acht Prozent. DCM prognostiziert hierbei ein Gesamtergebnis von rund 200 Prozent der Ersteinlage nach Steuern.

Bei der zweiten Variante erhalten Anleger die Möglichkeit, zunächst 60 Prozent der Anlagesumme als Erstbetrag zu investieren. Hierbei wird der Restbetrag aus den thesaurierten Ausschüttungen über zehn Jahre angelegt. Laut Initiator erreichen Investoren ab dem Jahr 2016 eine laufende Ausschüttung von sechs Prozent pro Jahr ? ansteigend auf acht Prozent bis zum Ende der Fondslaufzeit. Bei dieser Beteiligungsvariante beträgt der gesamte Kapitalrückfluss rund 250 Prozent auf die Ersteinlage.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.