fairvesta kauft Wohnungen in Unna

Die Tübinger fairvesta Unternehmensgruppe hat ein Immobilienpaket zum Preis von 1,621 Millionen Euro (inklusive Nebenkosten) ersteigert. Das Paket besteht aus sieben Mehrfamilienhäusern in drei Gebäudekomplexen und hat laut fairvesta einen Verkehrswert von 2,705 Millionen Euro.

Im Einzelnen wurden 56 Wohnungen und 27 Garagen in Unna (Nordrhein-Westfalen) gekauft. Der durchschnittliche Erwerbspreis pro Wohnung beträgt weniger als 29.000 Euro inklusive eines Pkw-Stellplatzes. Die Wohnanlage wurde aus einer finanziellen Zwangssituation des Vorbesitzers heraus erworben und bietet nach Einschätzung von fairvesta ein hohes Weiterveräußerungspotential.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.