Nordcapital legt siebten PE-Fonds auf

Das Hamburger Emissionshaus Nordcapital hat den Nordcapital Private Equity Fonds VII aufgelegt. Der Vorgängerfonds mit einem Volumen von 75 Millionen Euro wurde in diesen Tagen nach vier Wochen Platzierungszeit geschlossen.

Zentrale Merkmale des neuen Publikumsfonds sind die Risikostreuung durch das Dachfondskonzept, der Investitionsfokus auf Buy-out-Investitionen sowie die Festlegung auf bereits im Vorfeld ausgewählte Zielfonds.

Im Gegensatz zu den meisten anderen Publikumsfonds stehen die Partnerfonds des Nordcapital Private Equity Fonds VII bereits zum Zeitpunkt der Emission fest: Fourth Cinven Fund, KKR 2006 Fund und Thomas H. Lee Fund VI. Alle drei Fonds konzentrieren ihre Investments auf den europäischen bzw. US-amerikanischen Buy-out-Markt.

Das geplante Zielvolumen des Fonds beträgt 30 Millionen Euro. Privatanleger können sich ab 15.000 Euro plus fünf Prozent Agio beteiligen.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.