Anhaltender Aufschwung bei PE-Fonds

Das platzierte Eigenkapital deutscher Private Equity-Publikumsfonds verdoppelte sich im vergangenen Jahr annähernd und stieg der Cash.-Initiatorenbefragung zufolge stärker als das jeder anderen Anlageklasse. Auch 2007 setzen die Initiatoren auf Unternehmensbeteiligungen. Es gehen sogar neue Anbieter an den Start: Eine Pflichtanzeige im heutigen ?Handelsblatt? wirbt für Kommanditanteile an der Prosperity Investment GmbH & Co. KG, Bad Homburg. Vor wenigen Tagen hatte bereits die Blue Capital GmbH, Hamburg, zwei neue Private Equity-Fonds angekündigt.

Dieses Platzierungsvolumen ergab die Cash.-Initiatorenbefragung für die einzelnen Anlageklassen:

Platziertes Eigenkapital
2006 2005 Veränd.
Immobilien D. 1.489,7 1.235,4 +20,6%
Immobilien USA 1.090,3 769,6 +41,7%
Imm. Sonst. Ausl. 1.594,7 1.704,5 -6,4%
Schiffe 2.429,0 2.912,8 -16,6%
Private Equity 1.926,2 981,4 +96,2%
LV-Zweitmarkt 681,3 1.474,5 -53,8%
Wind / Energie 213,4 263,0 -18,9%
Medien 15,2 1.082,7 -98,6%
Sonstige * 1.487,9 1.180,9 +26,0%
Gesamt IV** 21.943,1 23.250,5 -5,6%
Gesamt EK*** 10.969,2 11.604,8 -5,5%
in Mio. Euro / Quelle: Cash.-Research

*inkl. Direktinvestitionen in Container

**Investitionsvolumen

***Eigenkapital

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.