Nordcapital verliert Geschäftsführer

Die geschäftsführenden Gesellschafter Hans-Jürgen Kaiser-Blum und Winfried Gathmann verlassen das Hamburger Emissionshaus Nordcapital. Das berichtete der Nordcapital-Pressesprecher Dr. Tino Drenger gegenüber cash-online.

Kaiser-Blum, seit 2000 geschäftsführender Gesellschafter der Nordcapital-Gruppe und seit 2003 verantwortlich für die Eigenkapitalplatzierung, scheidet zum 30. Juni 2007 aus der Unternehmensgruppe aus, um seinen Lebensmittelpunkt zurück nach München, dem Wohnort seiner Familie, zu verlegen. Er wird beratend für Nordcapital tätig bleiben.

Gathmann, seit 1995 geschäftsführender Gesellschafter der Nordcapital-Gruppe, wird als CFO der Nordcapital Holding in der zweiten Jahreshälfte aus familiären Gründen ausscheiden. Er bleibt jedoch Mitglied des Aufsichtsrats der Private-Equity-Tochter equitrust AG und Vorstand der Oceanica AG und wird der Unternehmensgruppe als Berater zur Verfügung stehen. Darüber hinaus wird Winfried Gathmann in der Geschäftsführung zahlreicher Fondsgesellschaften vertreten bleiben.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.