Anzeige
Anzeige
16. April 2008, 00:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

DZ: Zweitmarktbericht für Schiffsfonds vorgelegt

Die Hamburger Deutsche Zweitmarkt AG (DZ) hat die letzte monatliche Auswertung zur Entwicklung des Zweitmarkts für geschlossene Schiffsfonds des 1. Quartals 2008 veröffentlicht.
Nach 18,2 Millionen Euro im Januar und 15,8 Millionen Euro im Februar sei das gehandelte Nominalkapital wieder über alle Plattformen hinweg leicht auf nun 16,5 Millionen Euro gestiegen. Wie das Unternehmen ferner mitteilt, hat sich die Zahl der Handelsabschlüsse stabil nach oben entwickelt: Nach 347 Verkäufen im Januar und 369 Handelsabschlüssen im Februar 2008 wurden im März insgesamt 381 Anteilsverkäufe registriert.

Demgegenüber seien die Preise für die Fondsanteile seit dem Jahreswechsel leicht gesunken. Die besten zehn Fonds im Handel erzielten jedoch weiter Kurse von deutlich über 100 Prozent des einstigen Zeichnungsbetrags. Mit einem Kurs von 235 Prozent hat der Tanker ?Tanja Jacob? des Emissionshauses Hansa Hamburg Shipping danach den Spitzenreiter vom Februar 2008, den Tanker ?Pearl River? des Emissionshauses MPC Capital, von der Pole Position verdrängt. Die Plätze zwei und drei belegten ein Bulker sowie ein weiteres Tankschiff, deren Kurse weiter von der starken weltweiten Nachfrage nach Transportkapazitäten profitieren konnten.

?Kursrückgänge sind auch am Zweitmarkt für Schiffsfonds ganz normal. Zum Teil werden die Schiffe einfach älter. Zum anderen sehen wir jetzt erste Effekte der anhaltenden US-Dollarschwäche, die zu rückläufigen Erträgen bei den Anlegern im Euroraum führen?, kommentiert
Björn Meschkat, Vorstand der Deutschen Zweitmarkt AG, die aktuellen Zahlen. (af)

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

Kfz-Branche: “Die Dimension der Veränderung verstehen”

Die digitale Transformation verändert die Kfz-Branche. Cash. sprach mit Dr. Daniel Schulze Lammers, Leiter des Bereichs SUHK Privatkunden bei der Axa, über die Rolle der Versicherungen in der mobilen Welt von morgen.

mehr ...

Immobilien

USA: NAHB-Hausmarktindex fällt auf den tiefsten Stand seit Mai 2015

Die Lage am US-Häusermarkt hat sich überraschend eingetrübt. Der NAHB-Hausmarktindex, der die Stimmungslage der Häuserbauer wiedergibt, sank im Dezember auf den niedrigstem Wert seit mehr als zweieinhalb Jahren.

mehr ...

Investmentfonds

So rüsten Sie Ihr Portfolio für 2019

Die unabhängigen Vermögensverwalter bleiben vorsichtig optimistisch für Börsenjahr 2019. Universal-Investment hat in seiner Umfrage Vermögensverwalter nach ihren Prognosen für unterschiedliche Märkte gefragt sowie der optimalen Streuung des Portfolios auf unterschiedliche Assetklassen und Anlageregionen. Das sind die Ergebnisse:

mehr ...

Berater

MLP-Tochter erweitert Vorstand

Zum 1. Januar 2019 wird Oliver Liebermann (50) weiteres Vorstandsmitglied des MLP-Tochterunternehmens MLP Finanzberatung und verantwortet dort den Vertrieb. In der Holdinggesellschaft wird dieses Ressort weiterhin vom Vorstandsvorsitzenden Dr. Uwe Schroeder-Wildberg verantwortet.

mehr ...

Sachwertanlagen

BVT bringt Private Equity Dachfonds für betuchte Anleger

Die BVT Unternehmensgruppe, München, legt einen weiteren Private Equity Spezialfonds auf. Der alternative Investmentfonds (AIF) richtet sich mit einer Beteiligungshöhe ab 200.000 Euro ausschließlich an semiprofessionelle und professionelle Anleger.

mehr ...

Recht

Langfinger auf dem Weihnachtsmarkt: So schützen Sie sich vor Taschendieben


Alle Jahre wieder – ist die Weihnachtszeit auch die Hochsaison für Taschendiebe. Auf gut besuchten Weihnachtsmärkten und in vollen Innenstädten haben Trickdiebe oft leichtes Spiel. Was Sie tun können, damit nichts passiert, und wie Sie reagieren sollten, wenn Sie bestohlen werden, erklären die Sicherheits-Experten der Arag.

mehr ...