HSC: Mischfonds mit Kapitalgarantie

Die Hamburger HSC GmbH, eine Tochter der HCI Capital AG, hat mit dem HSC Multi Asset Protect I einen Mischfonds mit Kapitalgarantie in den Vertrieb geschickt. Anleger, die sich ab 5.000 Euro zuzüglich fünf Prozent Agio beteiligen können, partizipieren an einem Portfolio verschiedener HCI-Produkte aus den Bereichen Private-Equity- und Immobilien-Dachfonds sowie Schiffsbeteiligungen und Zertifikaten auf deutsche und britische Zweitmarkt-Policen. Die konkreten Beteiligungen stehen noch nicht fest (Blind Pool).

Ergänzt werden diese Investitionen durch abgezinste Schuldscheindarlehen. Diese ermöglichen nach HSC-Angaben die Absicherung der Einlagen (ohne Agio) mit einer Kapitalgarantie. Gewährleistet werde diese Rückzahlung von der HSH Nordbank AG. Die prognostizierten Gesamtmittelrückflüsse des bis Ende 2024 geplanten Fonds werden mit 206 Prozent des gezeichneten Kapitals beziffert. Das Platzierungsvolumen soll sich auf 20 Millionen Euro belaufen. (hb)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.